BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

BR24Live: Wie sicher sind Kitas vor Corona?

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Herbst 2020 wurde in Würzburg eine groß angelegte Studie in Kitas gestartet. Knapp 600 Kinder sowie Erzieherinnen und Erzieher haben teilgenommen, ein Großteil von ihnen wurde über drei Monate hinweg getestet. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor.

Initiative fordert Schulöffnungen unabhängig von Inzidenzwerten

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Nürnberg sind Schulen und Kitas dicht. Eine Initiative fordert nun die Öffnung, selbst wenn der Inzidenzwert über 100 liegt. Währenddessen hat ein Nürnberger Vater eine Petition gestartet, die genau das Gegenteil möchte: "Lasst die Schulen zu!"

Flugzeugabsturz auf Kita-Gelände: "Wir sind total schockiert"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein oberfränkischer Kindergarten ist nur knapp an einer Katastrophe vorbeigeschrammt. Noch eine Stunde, bevor ein Kleinflugzeug auf den Spielplatz stürzte, waren Erzieherinnen im Haus. Kita-Personal und Flughafen-Mitarbeiter stehen unter Schock.

Erhebung zu Corona-Fällen: Soziale Berufe besonders gefährdet

    Pflegekräfte und Kita-Beschäftigte waren 2020 deutlich häufiger aufgrund einer Corona-Infektion krank geschrieben als der Durchschnitt der Berufstätigen. Das geht aus Zahlen der Techniker Krankenkasse hervor.

    Impftermine für Schul- und Kitapersonal laufen noch nicht rund

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lehrkräfte und Personal in Kindertagesstätten sollen so schnell wie möglich geimpft werden, so will es die Politik. Allerdings hapert es gerade noch bei der Terminvergabe. Mancherorts in Oberbayern geht es aber schon heute los.

    Cowgirl und Prinz: Fasching im Kindergarten gegen Corona-Trübsal

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fasching ohne Kostüme und Luftschlangen? Das kann kein echter Fasching sein, zumindest nicht in Kindergärten. Aber soweit kommt es nicht, denn die Erzieherinnen und Erzieher haben sich närrische Alternativen ausgedacht – zum Beispiel in Höchberg.

    Ingolstadt wirbt mit Willkommensprämie um Erzieherinnen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viel zu wenige Erzieherinnen und Kinderpfleger – das Problem beschäftigt nahezu alle Kommunen in Oberbayern. Ingolstadt wirbt ab sofort mit einem Willkommensgeld um weiteres Personal. Doch die Prämie ist umstritten.

    Willkommensprämie für Kita-Personal in Ingolstadt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viel zu wenige Erzieherinnen und Kinderpfleger – das Problem haben Städte und Kommunen in ganz Oberbayern. In Ingolstadt ist der Mangel jetzt so akut, dass die Stadt eine Willkommensprämie einführen will. Heute wird darüber entschieden.

    Erziehen ohne Mimik: Einblicke in eine Münchner Kita

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erzieherinnen und Erzieher in Kita oder Kindergarten haben große Probleme bei ihrer Arbeit mit Mundschutz und anderen Corona-Schutzmaßnahmen. Die Kinder können die Mimik nicht interpretieren, Eltern müssen Distanz halten. Ein Beispiel aus München.

    Eltern sammeln Unterschriften gegen Masken im Kindergarten

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Steht die Corona-Ampel auf gelb oder rot, sind Masken für das Kindergarten-Personal Pflicht. Eltern aus Sigmarszell im Landkreis Lindau geht das zu weit: Sie haben Unterschriften dagegen gesammelt. Eine Lockerung wird es aber wohl nicht geben.