BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bischöfe zu Pfingsten: Mehr Zusammenhalt in Corona-Krise
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Kirchen in Bayern mahnen an Pfingsten zu mehr gesellschaftlichem Zusammenhalt in der Corona-Krise und zu einer besseren Dialogkultur auch zwischen Menschen mit gegenteiligen Meinungen. Auch in Rom rief Papst Franziskus zu mehr Einigkeit auf.

Kirche schickt Seelsorge-Taskforce zu Corona-Patienten

    Das Erzbistum München und Freising hat eine Einsatzgruppe für Covid-19-Erkrankte aufgebaut, die unter hohen Sicherheitsauflagen die Erkrankten besucht. Die Seelsorger gehen in Altenheime, aber auch in Privatwohnungen. Meist ist es der letzte Besuch.

    Kommunion und Krankensalbung: Seelsorge in Corona-Zeiten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Einsamkeit vieler Corona-Patienten ist bedrückend. Speziell geschulte Seelsorger leisten nun Sterbenden zuhause oder in Pflegeeinrichtungen Beistand. In Schutzausrüstung bringen sie die Kommunion, die Krankensalbung und beten mit Erkrankten.

    Ostern online: So feiert eine Gemeinde trotz Corona
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ostern muss nicht ausfallen! Eine Kirchengemeinde wird kreativ, um Ostern trotz Quarantäne gemeinsam zu verbringen – digital. Die Idee könnte für viele Gemeinden ein Vorbild sein, um Jung und Alt in der Corona-Krise zusammenzubringen.

    Marx zu Gottesdienstverbot: Maßnahme, die Menschenleben schützt

      Auch am Karfreitag und an Ostern fallen wegen der Corona-Pandemie die Gottesdienste aus. Diese Einschnitte seien gravierend, nicht nur für die Religionsfreiheit, sagt Kardinal Reinhard Marx im BR. Es gebe für ihn allerdings keine Alternative.

      München: Keine Firmungen und Erstkommunionsfeiern bis Pfingsten

        Der kirchliche Alltag in Bayern kommt zum Erliegen. Firmungen und Erstkommunionsfeiern werden verschoben, Taufen und Trauungen werden nur im akuten Notfall durchgeführt.

        Corona: Erzbistum München-Freising sagt alle Gottesdienste ab

          Das Erzbistum München und Freising sagt wegen des Coronavirus alle öffentlichen Gottesdienste ab. Ab sofort gibt es in den katholischen Kirchengemeinden keine Gottesdienste mehr. Kardinal Marx erklärte: "Das ist nicht das Ende des Gebets."

          Erzbistum München-Freising will Missbrauchsfälle neu aufarbeiten

            Ein erster Untersuchungsbericht zu Missbrauchsfällen im Erzbistum München-Freising von 2010 wurde nie veröffentlicht. Jetzt soll ein neuer Bericht mit allen Verdachtsfällen zwischen 1945 und 2019 mit Namen von Tätern und Verantwortlichen entstehen.

            Bibel für alle: Wie die Evangelien barrierefrei werden
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der gehörlose Dolmetscher Kilian Knörzer übersetzt im Auftrag des Erzbistums München und Freising Bibeltexte. Jene Abschnitte der Evangelien, die im Sonntagsgottesdienst gelesen werden, gibt es auch als Videos in Gebärdensprache.

            Gemeindeleitung ganz ohne Pfarrer - wie geht das?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nicht mehr der Pfarrer, sondern ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen leitet die Pfarrgemeinde Neuaubing. Das Ganze ist Teil eines Pilotprojekts im Erzbistum München und Freising: neue Leitungsmodelle als Reaktion auf den Priestermangel.