BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Sweat": Körpersaft als Thema einer Münchner Kunstausstellung

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Mensch produziert Schweiß bei unterschiedlichen Emotionen wie Angst, Abstoßung, sexuelle Erregung und Freude. Im Münchner Haus der Kunst erzählt jetzt die Gruppenschau "Sweat“ Geschichten des Widerstands und von lustvoller Selbstermächtigung.

Schwäbische Firmen untersuchen ihr Abwasser nach Coronaviren

    Zwei Unternehmen in Meitingen wollen Infektionen mit dem Corona-Virus schon frühzeitig erkennen. Der Autozulieferer Brembo SGL und die Lech-Stahlwerke lassen ihr Abwasser deswegen nach Covid-Erregern untersuchen. Das ist teuer, bietet aber Vorteile.

    Aufsehen erregender Großtransport nach Würgau

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Umspannwerk in Würgau im Landkreis Bamberg bekommt vier neue Transformatoren. Der logistische Aufwand, um die 325 Tonnen schweren Großtrafos vom Bamberger Hafen dorthin zu bringen, ist groß. Spezielle Tieflader kommen zum Einsatz.

    Pharaoameisen können gefährliche Krankheitskeime übertragen

      Die Pharaoameise ist winzig klein und gefährlich: Sie frisst Exkremente, Erbrochenes und rohes Fleisch und belädt sich dabei mit Keimen, die sie weiter verbreitet. Nimmt man eines der Tiere wahr, hat man längst ein riesiges Ameisenvolk im Haus.

      Hasenpest-Fall im Landkreis Cham

        Ein im Landkreis Cham tot aufgefundener Feldhase ist mit dem Erreger der Hasenpest infiziert gewesen. Das haben Untersuchungen bestätigt. Das Landratsamt veröffentlichte nun Ratschläge für den Fall, dass weitere tote Tiere entdeckt werden.

        RKI meldet 9.160 Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 146,9

          Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 9.160 weitere Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Zudem wurden 84 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Erreger gemeldet. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 146,9

          RKI meldet knapp 19.000 Neuinfektionen - Inzidenz unter 150

            In Deutschland sind innerhalb eines Tages knapp 19.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Zudem wurden 232 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 gemeldet.

            Nürnberg: Spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ausgang

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein überschlagenes Auto und vier Verletzte, das ist die Bilanz eines Aufsehen erregenden Unfalls in Nürnberg. Ein 73-Jähriger war in den Gegenverkehr geraten und kam schließlich kopfüber auf dem Dach eines anderen Autos zum Liegen.

            Salmonellen: Wenn Lebensmittel krank machen

              Immer wieder kommt es Lebensmittelrückrufen wegen gefährlicher Keime in Lebensmitteln. Man riecht und sieht sie nicht - aber in rohen Eiern, Hähnchenfleisch oder Tiefkühlkost können Salmonellen lauern. Doch es gibt Wege, das Risiko zu reduzieren.

              Ebola: Neuer Impfstoff im Einsatz

                In der Demokratischen Republik Kongo sind wieder einige Menschen mit dem Ebola-Virus infiziert. Die Krankheit ist unbehandelt fast immer tödlich, doch mittlerweile gibt es einige Impfstoffe gegen den Erreger.