BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hyalomma-Zecken hierzulande wohl noch nicht so gefährlich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die tropische Hyalomma-Zecke ist in ihrer Heimat Überträgerin des gefährlichen hämorrhagischen Fiebers, das tödlich enden kann. In den nach Deutschland eingeschleppten Exemplaren konnte der Erreger bisher jedoch noch nicht nachgewiesen werden.

EHEC - So schützen Sie sich vor den gefährlichen Keimen!

    Immer wieder werden Lebensmittel zurückgerufen, die von EHEC-Bakterien befallen sind. Aber was sind das eigentlich für Bakterien? Was richten sie an? Und wie kann man sich vor ihnen schützen?

    Hochansteckender Vogelvirus in Straßkirchen nachgewiesen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Straßkirchen im Kreis Straubing-Bogen wurden Ende Januar vermehrt tote Tauben gefunden. Die veterinärmedizinische Untersuchung ergab den Erreger "Newcastle Disease", eine hochansteckende Geflügel-Krankheit.

    Schuppentier könnte Coronavirus übertragen haben

      In Asien gilt es als Wundermittel und Delikatesse: das Schuppentier. Doch chinesische Forscher vermuten jetzt, dass das Schuppentier ein Zwischenwirt für das Coronavirus ist und den Erreger auf den Menschen übertragen haben könnte.

      Coronavirus-Fall: 33-Jähriger aus Landkreis Landsberg in Klinik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei dem ersten Coronavirus-Patienten in Deutschland handelt es sich um einen 33 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Landsberg, der von einer Kollegin aus China angesteckt wurde. Die bayerischen Gesundheitsbehörden überprüfen nun 40 Kontaktpersonen.

      Coronavirus: Algorithmus warnte frühzeitig vor Erreger

        Ein Algorithmus eines kanadischen Unternehmens warnte bereits Ende Dezember vor einem Erreger in der chinesischen Stadt Wuhan. Wie war das möglich? Und welche Rolle könnte Künstliche Intelligenz bei der Seuchenfrüherkennung spielen?

        Coronavirus: Das sollten Sie über die Lungenkrankheit wissen

          Schwere Atemwegserkrankungen und hohes Fieber: Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem neuartigen Coronavirus aus China, über 100 Personen sind an der neuen Lungenerkrankung gestorben. Was ist über den Erreger bekannt und wie gefährlich ist er?

          In Starnberg: Erster Coronavirus-Fall in Deutschland bestätigt
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern hat sich mit dem Erreger des Coronavirus infiziert. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit. Der Patient befindet sich demnach in einem guten Zustand.

          Corona-Virus: China testet HIV-Medikament gegen Erreger
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Aus Angst vor Infektionen holt Frankreich seine Staatsbürger aus China zurück. Dort steigt die Zahl an Infizierten weiter an. Experten testen nun ein HIV-Medikament als Gegenmittel. Deutsche Flughäfen wie München oder Berlin sind derweil gewappnet.

          Lungenkrankheit: Coronavirus hat Europa erreicht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Coronavirus greift von China aus weiter um sich. Aus immer mehr Ländern werden Infektionen und Verdachtsfälle gemeldet. Nun ist die von dem Erreger ausgelöste Lungenkrankheit erstmals in der EU aufgetreten.