BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wahlfälscher-Prozess von Geiselhöring: Revision beantragt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Wahlfälscher-Prozess von Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen) wird möglicherweise noch einmal neu aufgerollt. Eine Woche nach dem Freispruch für den angeklagten Landwirt hat die Staatsanwaltschaft Regensburg jetzt Revision eingelegt.

Freispruch im Prozess um Geiselhöringer Wahlfälschung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Wahlfälschungsprozess von Geiselhöring wurde der angeklagte Unternehmer freigesprochen. Das Gericht in Regensburg begründet das Urteil mit dem Grundsatz "In dubio pro reo" - im Zweifel für den Angeklagten.

Urteil im Wahlfälschungs-Prozess von Geiselhöring fällt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Prozess war mehrmals schon geplatzt: Am Landgericht in Regensburg wird heute das Urteil im Wahlfälschungs-Prozess von Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen) gesprochen. Den angeklagten Unternehmer erwartet im schlimmsten Fall eine Geldstrafe.

Plädoyers im Geiselhöringer Wahlfälschungs-Prozess
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Landgericht Regensburg wurden die Plädoyers im Geiselhöringer Wahlfälschungsprozess gehalten. Der Angeklagte soll die Wahl zu Gunsten seiner Frau und anderer CSU-Kandidaten manipuliert haben. Die Staatsanwältin fordert eine Geldstrafe.

Trotz Coronakrise: Spargelbauern in Franken zufrieden

    Probleme mit Erntehelfern, Kälte und Trockenheit im Frühjahr und kaum Gastronomie: Trotz der Coronakrise ziehen die fränkischen Spargelbauern eine positive Bilanz über die Saison. Die Krise habe sich zum Teil sogar positiv ausgewirkt, heißt es.

    Eine turbulente Spargelsaison geht zu Ende
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Langsam endet die Spargelsaison bei uns. Die meisten Spargelbauern haben bereits die Ernte eingestellt. Wegen der Corona-Pandemie glich diese Saison einer Achterbahnfahrt.

    Wie geht es weiter am Corona-"Hotspot" Inchenhofen?

      Von den insgesamt 525 Mitarbeitern des Spargelhofes Lohner im Landkreis Aichach-Friedberg wurden bis Freitag 95 positiv auf das Coronavirus getestet. Da nur der Hof betroffen ist, müssen nicht im ganzen Landkreis besondere Maßnahmen ergriffen werden.

      Fränkischer Spargel ist nur ein bisschen teurer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Viele Lebensmittel sind in der Corona-Zeit deutlich teurer geworden. Die gute Nachricht für Spargel-Liebhaber: Der Preis für den fränkischen Spargel ist fast gleich geblieben. Gestochen wird er wieder von den "Profis".

      Bundestag: Merkel im Corona-Kreuzverhör
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wenig überraschend standen bei der ersten Befragung der Kanzlerin im Bundestag seit langem Corona-Themen im Fokus: die Missstände in der Fleischindustrie und bei Saisonarbeitern, die Corona-App. Steuererhöhungen schloss Merkel aus - "Stand heute".

      Keine gesonderten Corona-Kontrollen in bayerischen Schlachthöfen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Während es in Schlachthöfen in Deutschland zu einer Häufung von Corona-Fällen in der Belegschaft gekommen ist, ist in Bayern keine Überprüfung von Mitarbeitern in Schlachtbetrieben angeordnet. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit.