BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Mutation im Raum Kitzingen: Neue Testergebnisse erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem Erntehelfer im Landkreis Kitzingen wurde die britische Corona-Mutation entdeckt. Sie gilt als hochansteckend. Die Kontaktpersonen des Saisonarbeiters wurden getestet. Nun wartet das Landratsamt Kitzingen auf weitere Labor-Ergebnisse.

Kritik an Ermittlungen zum Tod einer Erntehelferin in Mamming

    Der Tod einer Erntehelferin im Sommer 2018 in Niederbayern lässt dem SPD-Landtagsabgeordneten Florian von Brunn keine Ruhe. Er wirft jetzt den Ermittlern Versäumnisse vor; sie hätten keine Erntehelfer, sondern hauptsächlich Hof-Mitarbeiter befragt.

    Coronafälle in Aichach-Friedberg: 5 Personen positiv getestet

      Die Testergebnisse der beiden im Landkreis aktuell von Corona betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe liegen weitgehend vor. Von den 124 getesteten Erntehelfern haben fünf einen positiven Corona-Test.

      Saisonarbeiter ohne Abzocke: Gemüsebauer beweist, dass es geht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Preisdruck auf dem Lebensmittelmarkt ist immens. Man muss möglichst günstig produzieren, um auf dem Markt zu bestehen. Meistens bekommen das die Saisonkräfte zu spüren. Dabei geht es auch anders, wie ein Gemüsebauer aus Nürnberg zeigt.

      Corona bei Erntehelfern: Grötsch fordert mehr Personal beim Zoll

        Nach den Corona-Ausbrüchen unter Erntehelfern wie im niederbayerischen Mamming fordert der SPD-Innenexperte Uli Grötsch Konsequenzen. Der Oberpfälzer Bundestagsabgeordnete will, dass der Zoll in Bayern 50 neue Stellen pro Jahr erhält.

        Hopfenbauern rechnen mit guter Ernte und fürchten Preisverfall
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den nächsten Tagen beginnen die Hopfenbauern im weltweit größten Anbaugebiet in der Hallertau mit der Ernte. Sie rechnen mit einer guten Durchschnittsernte und hoher Qualität. Das ist vermutlich aber der einzige Grund zur Freude im Corona-Jahr.

        Staatsanwaltschaft widerspricht "taz"-Bericht zu Mamming
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Staatsanwaltschaft Landshut widerspricht in Teilen einem Bericht der "taz" über einen Todesfall auf einem Gemüsehof in Mamming (Lkr. Dingolfing-Landau). Laut der Strafverfolgungsbehörde wurde die Verstorbene nicht zu spät behandelt.

        Gewerkschaft: Strafanzeige gegen Mamminger Gemüsehof
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Beratungsprojekt des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) will am Mamminger Gemüsehof, der durch den Corona-Ausbruch bekannt wurde, mehrere Verstöße festgestellt haben. Es hat Strafanzeige gestellt. Der Landwirt schweigt dazu.

        Nicht ohne Helfer: Hopfenernte in Corona-Zeiten
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Hallertau bereiten sich die Hopfenpflanzer auf die Ernte unter Corona-Bedingungen vor. Ab Ende August sind die Reben reif. Bislang gedeihen sie prächtig. Voraussetzung für eine gute Ernte ist aber, dass versierte Kräfte mit anpacken.

        Corona in Konservenfabrik: Auch Standort Simbach betroffen

          Das Coronavirus breitet sich im Landkreis Dingolfing-Landau weiter aus: An einem Standort im 20 Kilometer entfernten Simbach sind jetzt sieben Mitarbeiter der Mamminger Konservenfabrik positiv getestet worden.