Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schonungen versorgt sich mit erneuerbarer Energie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schonungen setzt komplett auf erneuerbare Energien. Dank zahlreicher Windräder und Solaranlagen produziert die Großgemeinde in ihren 13 Ortsteilen inzwischen dreimal so viel Strom aus regenerativen Energien wie ihre 8.000 Einwohnern verbrauchen.

Verbot neuer Ölheizungen ab 2026: Das müssen Sie wissen

    Das Klimapaket der Bundesregierung sieht keine neuen Standards bei der Wärmedämmung oder beim Einsatz erneuerbarer Energien vor. Neu ist aber das Einbauverbot für neue Ölheizungen ab 2026. Es sorgt für große Verunsicherung. Dazu die wichtigen Fakten.

    Bayerische Grünen-Chefin Lettenbauer will Druck auf CSU erhöhen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Wochenende wurde Eva Lettenbauer an die Spitze der bayerischen Grünen gewählt. Mit 26 Jahren ist sie die jüngste Landesvorsitzende, die die Partei jemals im Freistaat hatte. Im Interview fordert sie 100 Prozent erneuerbare Energien für Bayern.

    Mehr Solarparks auf bayerischen Äckern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Photovoltaik auf landwirtschaftlichen Flächen hatte die Staatsregierung lange abgelehnt. Seit geraumer Zeit aber unterstützt Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Solarprojekte. Nun will er das Thema weiter forcieren.

    Strompreise könnten steigen: Netzbetreiber verkünden EEG-Umlage
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Übertragungsnetzbetreiber verkünden heute, wie hoch die Umlage für die Erneuerbaren Energien 2020 ausfallen wird. Derzeit beträgt sie gut 6,4 Cent für jede Kilowattstunde Strom. Branchenkennern zufolge soll sie auf knapp 6,8 Cent steigen.

    Höhere Strompreise: EEG-Umlage steigt um 5,5 Prozent
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die EEG-Umlage, mit der der Ökostrom gefördert wird, steigt im kommenden Jahr um 5,5 Prozent. Auch andere Faktoren werden den Strompreis wohl in die Höhe treiben.

    Börse: RWE will klimaneutral werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Energiewende hat den deutschen Stromkonzernen schwer zu schaffen gemacht. RWE setzt voll auf Erneuerbare Energien und wird nach einem zwischenzeitlichen Absturz mit einer kräftigen Kurserholung belohnt.

    Hat der bayerische Energiegipfel etwas gebracht?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Dreivierteljahr lang tagten Arbeitsgruppen im Rahmen des bayerischen Energiegipfels. Heute stellt das Wirtschaftsministerium die Ergebnisse vor – nicht alle sind damit zufrieden.

    Sensorfische sollen echte Fische in Wasserkraftwerken schützen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein sogenannter Sensorfisch ist eine kleine Plastikkapsel voll hochempfindlicher Sensoren. Er misst alles, was ein echter Fisch erlebt, wenn er durch eine Wasserkraftanlage schwimmt. So lassen sich Gefahren erkennen und vermeiden.

    Schwäbischer Tüftler setzt auf Druckluftspeicher für Ökostrom
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Tüftler will die Verfügbarkeit von Ökostrom mit Hilfe eines Druckluftspeichers lösen. Windkraft oder Solarenergie treibt dafür eine Hydraulik-Anlage an. Batterien für die Speicherung von Strom aus erneuerbaren Energien soll das ersetzen.