Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

NRW-Innenminister Reul: Kein Hinweis auf Netzwerke in Verwaltung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Missbrauchsfall Lügde sind die Behörden seit Monaten unter Beschuss. Jetzt wird bekannt: Ein Ermittlungsverfahren gegen den Hauptbeschuldigten ist vor 17 Jahren nicht weiter verfolgt worden.

PFOA: Staatsanwaltschaft Traunstein stellt Ermittlungen ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat mehrere Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit der möglicherweise krebserregenden Chemikalie PFOA eingestellt. Entsprechende Informationen liegen dem Bayerischen Rundfunk vor.

Betrunkener versucht Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen

    Auf einem Volksfest in Niederaichbach (Lkr. Landshut) hat ein Betrunkener nach einer Schlägerei versucht, einer Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen. Vorher hatte er sie bereits bespuckt und ins Gesicht geschlagen. Ein Ermittlungsverfahren läuft.

    Schweinfurt: Jobcenter um knapp 7.000 Euro geschädigt

      Das Amtsgericht Schweinfurt hat einen Osteuropäer zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Er hat das Jobcenter um knapp 7.000 Euro geschädigt. Mit diesem Urteil ist ein komplexes Ermittlungsverfahren gegen Schwarzarbeit abgeschlossen.

      Autofahrer bedrängt in Würzburg massiv Rettungskräfte

        Äußerst aggressiv ist ein Autofahrer am Samstagabend im Würzburger Stadtteil Versbach gegen Rettungskräfte vorgegangen. Wie die Polizei nun mitteilte, wurde deshalb ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

        Nürnberg-Fürth: Mehr verfassungswidrige Propaganda in 2018
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat 2018 am häufigsten wegen Betrug oder Diebstahl ermittelt. Gestiegen ist die Zahl der Verfahren wegen strafbarer Verbreitung verfassungswidriger Propaganda und pornografischer Inhalte.

        Polizei-Schlag gegen Drogenbande: Bundesweit größtes Verfahren

          Die bayerische Polizei hat einen Drogenhändlerring gesprengt, der über das Internet Kräutermischungen verkauft haben soll. Laut Landeskriminalamt ist es das bundesweit größte Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit "neuen psychoaktiven Stoffen".

          Schäferhunde nach Angriff auf Kinder vorerst bei Hundehalter
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die drei Schäferhunde, die in einem Garten in Münchberg zwei Kinder und ihren Vater gebissen und schwer verletzt haben, sind aktuell weiterhin beim Hundehalter. Gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

          Steak-Affäre: Keine Ermittlungen gegen Franck Ribéry

            Die Staatsanwaltschaft München sieht nach der Affäre um das goldene Steak von Fußballstar Franck Ribéry keinen Anlass für ein Ermittlungsverfahren gegen den Bayern-Profi.

            Deutsche Eishockey Liga ermittelt gegen Straubing Tigers

              Die Deutsche Eishockeyliga hat drei Ermittlungsverfahren gegen die Straubing Tigers eingeleitet. Sie hängen alle mit dem Heimspiel gegen den EHC Red Bull München im Januar dieses Jahres zusammen.