Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kinderporno-Fall: Verfahren gegen Mann des Logopäden eingestellt

    Die Generalstaatsanwaltschaft in Bamberg sieht im Würzburger Kinderporno-Fall die Unschuld des Ehemanns des tatverdächtigen Logopäden als erwiesen an. Das Verfahren wird eingestellt. Der Mann wusste demnach nichts über die Taten seines Partners.

    Ermittlungsverfahren gegen Tierpräparator

      Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat gegen einen Tierpräparator wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Artenschutzrecht und das Bundesnaturschutzgesetz Ermittlungen eingeleitet. Wohn- und Lagerräume des Tierpräparators wurden durchsucht.

      Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen gegen Metzelder
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen den ehemaligen Nationalspieler Christoph Metzelder ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verbreitung kinderpornografischer Inhalte eingeleitet.

      PFOA im Landkreis Altötting: Keine juristischen Konsequenzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Einsatz der möglicherweise krebserregenden Chemikalie PFOA im Landkreis Altötting ist juristisch offenbar nicht zu beanstanden. Das Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wird endgültig eingestellt.

      Vergewaltigungs-Ermittlungen gegen Neymar vorerst eingestellt

        Nach schweren Vorwürfen der Vergewaltigung des Models Najila Trindade gegen Fußballer Neymar hat die Polizei das Ermittlungsverfahren vorerst eingestellt. Entlastet ist Brasiliens Superstar damit jedoch noch nicht.

        NRW-Innenminister Reul: Kein Hinweis auf Netzwerke in Verwaltung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Missbrauchsfall Lügde sind die Behörden seit Monaten unter Beschuss. Jetzt wird bekannt: Ein Ermittlungsverfahren gegen den Hauptbeschuldigten ist vor 17 Jahren nicht weiter verfolgt worden.

        PFOA: Staatsanwaltschaft Traunstein stellt Ermittlungen ein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat mehrere Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit der möglicherweise krebserregenden Chemikalie PFOA eingestellt. Entsprechende Informationen liegen dem Bayerischen Rundfunk vor.

        Betrunkener versucht Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen

          Auf einem Volksfest in Niederaichbach (Lkr. Landshut) hat ein Betrunkener nach einer Schlägerei versucht, einer Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen. Vorher hatte er sie bereits bespuckt und ins Gesicht geschlagen. Ein Ermittlungsverfahren läuft.

          Schweinfurt: Jobcenter um knapp 7.000 Euro geschädigt

            Das Amtsgericht Schweinfurt hat einen Osteuropäer zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Er hat das Jobcenter um knapp 7.000 Euro geschädigt. Mit diesem Urteil ist ein komplexes Ermittlungsverfahren gegen Schwarzarbeit abgeschlossen.

            Autofahrer bedrängt in Würzburg massiv Rettungskräfte

              Äußerst aggressiv ist ein Autofahrer am Samstagabend im Würzburger Stadtteil Versbach gegen Rettungskräfte vorgegangen. Wie die Polizei nun mitteilte, wurde deshalb ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.