BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Münchner Pfleger ein Mörder? Ermittlungen ausgeweitet

    Im Herbst 2020 macht eine Festnahme in München Schlagzeilen: Ein Pfleger soll im Krankenhaus versucht haben, drei Patienten umzubringen. Jetzt zeigt sich: Es könnte alles noch viel schlimmer sein.

    Masken-Deal: Ermittler fragen in bayerischem Ministerium nach

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Zusammenhang mit einem Maskengeschäft ist die Staatsanwaltschaft im bayerischen Gesundheitsministerium vorstellig geworden. Konkret ging es um eine Lieferung durch die Schweizer Firma Emix. Es habe sich aber nicht um eine Durchsuchung gehandelt.

    Sportausschuss-Vorsitzende "erschüttert" über DOSB-Präsidium

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es rumort im Deutschen Olympischen Sportbund. Sportausschuss-Vorsitzende Dagmar Freitag ist erstaunt über den Schulterschluss von Vorstand und Präsidium mit DOSB-Chef Hörmann. Unterdessen hat die Ethik-Kommission ihre Ermittlungen aufgenommen.

    Ibiza-Affäre: Ermittlungen wegen Falschaussage von Kanzler Kurz

      Österreichs Kanzler Sebastian Kurz ist in der "Ibiza-Affäre" ins Visier der Justiz geraten. Wegen möglicher Falschaussagen im Untersuchungsausschuss wurden Ermittlungen eingeleitet. Kanzler Kurz bestreitet die Vorwürfe.

      Baden-Württemberg: Mutter und zwei Kinder tot aus Fluss geborgen

        Eine Mutter und ihre beiden Kinder sind im baden-württembergischen Vaihingen tot aus der Enz geborgen worden. Die Ermittler gehen von einer Familientragödie aus. Eine Joggerin hatte am Ufer Gegenstände der Toten entdeckt.

        Landeskriminalamt wird 75 Jahre: Die spektakulärsten Fälle

          Das Bayerische Landeskriminalamt feiert Geburtstag: Am 11. Mai 1946, vor 75 Jahren, wurde das Amt in München gegründet. Seither haben die Ermittler zahlreiche spektakuläre Fälle gelöst – ein heimtückisches Attentat ist bis heute jedoch ungeklärt.

          Hund stirbt im Landkreis Rottal-Inn an Giftköder

            Die Polizei warnt: Es ist nicht der erste Fall dieser Art! Im Landkreis Rottal-Inn ist ein Hund gestorben, nachdem er einen Giftköder gefressen hat. Jetzt laufen Ermittlungen.

            Kinderpornos im Darknet: Polizei nimmt Mann in Unterfranken fest

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil er im dringenden Verdacht steht, im Darknet kinderpornografisches Material verbreitet und empfangen zu haben, ist ein Tierarzt aus Schwaben verhaftet worden. Die Festnahme erfolgte in einer Klinik in Unterfranken, wo der Mann als Patient war.

            Ungelöste Fälle in Bayern: Mord verjährt nicht

              Ob im Fall Maria Baumer, Peggy Knobloch oder Monika Frischholz: Spektakuläre Kriminalfälle werfen auch nach Jahren noch Fragen auf. Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, nicht zuletzt durch den Einsatz neuer Technik.

              Der Fall Peggy: Eine Chronologie der Ereignisse

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              2001 verschwindet Peggy Knobloch aus Lichtenberg. 2016 werden sterbliche Überreste des Mädchens entdeckt. Wer Peggy umgebracht hat, bleibt wohl ungeklärt. Nach fast 20 Jahren hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Eine Chronologie.