Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Asylmissbrauch: Ermittlungen in BAMF-Affäre ausgeweitet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Verfahren gegen Ex-Mitarbeiter der Bremer BAMF-Stelle hat die Staatsanwaltschaft einem Bericht zufolge die Ermittlungen ausgeweitet. Untersucht wird die Rolle von sieben Personen beim mutmaßlichen Asylmissbrauch.

Neue schwere Vorwürfe gegen US-Präsident Trump
  • Artikel mit Audio-Inhalten

US-Präsident Trump soll den ukrainischen Präsidenten Selenskyj in einem Telefonat gedrängt haben, Ermittlungen gegen den Sohn des demokratischen US-Präsidentschaftsbewerbers Biden einzuleiten. Dieser verlangt nun, das Gespräch zu veröffentlichen.

Ottobrunn: Nach Unfall Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

    Nach einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten ermittelt die Polizei nun wegen versuchten Totschlags. In einem Wohngebiet in Ottobrunn bei München soll ein Mann einen Verwandten möglicherweise absichtlich mit einem Auto angefahren haben.

    Spionageverdacht bei Airbus zieht weitere Kreise
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mitarbeiter von Airbus sollen sich illegal Dokumente über Beschaffungs-Projekte der Bundeswehr beschafft haben. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt. Auch das Verteidigungsministerium ist alarmiert.

    Brand mit zwei Toten: Ermittler schließen Gewalttat nicht aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Wohnungsbrand am Mittwoch mit zwei Toten in der Regensburger Innenstadt dauern die Ermittlungen an. Inzwischen ist klar: Der Mann und die Frau kannten sich. Und: Eine Gewalttat wird nicht ausgeschlossen.

    Neue Ermittlungen gegen mutmaßlichen Lübcke-Mörder
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Stephan E., der verdächtigt wird, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermordet zu haben, in einem weiteren Fall: E. soll demnach versucht haben, einen irakischen Asylbewerber zu töten.

    Schlosskanal grün eingefärbt: Bekennerschreiben aufgetaucht

      Im Münchner Stadtteil Nymphenburg ist der Schlosskanal giftgrün eingefärbt worden, die Polizei ermittelt wegen Gewässerverunreinigung. Den BR erreichte nun ein anonymes Bekennerschreiben zu dem Vorfall.

      Missbrauchsvorwurf: Ermittlungen gegen Pfarrer eingestellt

        Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat ihre Ermittlungen gegen einen Pfarrer wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch eingestellt. Laut des Bistums nimmt der Pfarrer seinen Dienst wieder auf.

        Nymphenburger Schlosskanal grün eingefärbt

          Im Münchner Stadtteil Nymphenburg ist das Wasser im Schlosskanal von Unbekannten giftgrün eingefärbt worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Urhebern um Klimaaktivisten handelt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

          Drei Festnahmen nach Massenschlägerei unter Fußball-Hooligans
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach der Massenschlägerei mehrerer Fußball-Anhänger in München hat die Polizei zwei weitere Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Über Zeugenaussagen und Handyvideos versuchen die Ermittler, noch andere Beteiligte zu ermitteln.