BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Energiekonzern Eon bremst Dax
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch heute gibt es wieder diverse Geschäftszahlen, die zeigen, wie die Coronakrise Unternehmen belastet.

Fürth ist laut Eon Energiemeister in Bayern

    Eon hat aus seinen Daten einen Energieatlas für Deutschland erhoben. Dabei wurden Bürgerengagement, Patente und Ökostromanlagen bewertet. Fürth nimmt dabei deutschlandweit Platz 8 und bayernweit eine Führungsrolle ein.

    Börse: Post, Eon und Allianz Zahlen bewegen Kurse
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Anleger sind derzeit auf Geschäftszahlen von Unternehmen gespannt und fragen sich, wie sich die Corona Krise auswirkt.

    Milder Winter: Heizen mit Gas kostet rund 100 Euro weniger

      Die vergleichsweise milden Temperaturen der vergangenen Monate haben das Heizen mit Gas günstiger gemacht. Wie der Energiekonzern Eon berechnet, kann eine Familie dadurch bis zu 100 Euro sparen.

      Große Versorger erhöhen Strompreise
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Schon zu Jahresbeginn gab es bei einigen Anbietern Preiserhöhungen, nun ziehen die großen Stromversorger nach. Sie erhöhen ihre Grundversorgungstarife noch kräftiger. Verbraucherschützer kritisieren Zeitpunkt und Ausmaß.

      Börse: Energieversorger profitieren von Kohleausstieg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Energie wie Strom wird immer gebraucht. Doch im Bereich der Energieerzeugung hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Das bekommen auch Anleger zu spüren.

      Börse: Dax startet mit kleinen Verlusten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Deutliche Kursbewegungen gibt es weiter bei ThyssenKrupp. Bei Eon reagieren Anleger auf Geschäftszahlen.

      Börse: DAX im Minus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Konjunktursorgen und der Haushaltsstreit mit Italien bremsen den DAX. Eon ist gefragt. Der Euro ist stabil.

      Börse: DAX beginnt Handel mit Verlusten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die deutsche Wirtschaft schrumpft, der Ölpreis fällt, die Anleger haben viele Quartalszahlen zu verarbeiten. Der DAX-Neuling Wirecard hat erneut seine Prognose erhöht, die Aktie profitiert davon aber nicht.

      Börse: Morgan Stanley bremst Eon-Aktie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die deutschen Aktienmärkte sind mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. DAX, M-DAX und TecDAX kommen ein kleines Stück voran. Im Fokus steht der Windkraftanlagenbauer Nordex.