BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wie Papst Franziskus einen Bauer motivierte, auf Bio umzustellen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit fünf Generationen sind die Reiners im schwäbischen Petersdorf Bauern. Vor vier Jahren dann der große Einschnitt: Christoph Reiner stellte seinen Hof auf Bio um. Der Auslöser: Die päpstliche Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus.

Viel Lob und etwas Kritik für Enzyklika von Papst Franziskus

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Art Vermächtnis, Bestätigung für den Weg globaler Solidarität, Friedensdokument – oder einfach "herausragend": Die Reaktionen auf Papst Franziskus' dritte Enzyklika "Fratelli tutti" sind überwiegend positiv. Für Diskussionen sorgt aber der Titel.

Enzyklika: Der Papst, die Pandemie und der Populismus

  • Artikel mit Video-Inhalten

Papst Franziskus veröffentlicht seine dritte Enzyklika. Das Lehrschreiben mit dem Titel "Fratelli tutti" meint alle, nicht nur die Brüder. Die Corona-Pandemie habe wunde Punkte offengelegt, heißt es darin.

Papst Franziskus veröffentlicht neue Enzyklika

  • Artikel mit Video-Inhalten

Einen wichtigen Impuls, einen Denkanstoß, das erhoffen sich viele von Papst Franziskus, wenn er seine neue Enzyklika veröffentlicht. Das Lehrschreiben mit dem Titel "Fratelli tutti" meint alle, nicht nur die Brüder.

Neue Enzyklika von Papst Franziskus erwartet

    Papst Franziskus plant im Oktober seinen ersten Besuch außerhalb Roms seit dem Lockdown in Italien. Franziskus will Assisi besuchen und dort eine Enzyklika unterzeichnen. In dieser wird es wohl um das Miteinander in der Corona-Pandemie gehen.

    Die Kirche und die Antibabypille: Eine schwierige Beziehung

      Die Pille wird 60. Inzwischen ist es die dritte und vierte Generation von Frauen, die sie schluckt. Widerstand kam und kommt bis heute von der katholischen Kirche. Die evangelische Kirche hat weniger Probleme damit.

      Papst zu Ökofragen: Was ist von der Umwelt-Enzyklika geblieben?

        Als revolutionär bewerteten Zeitzeugen die Umwelt-Enzyklika "Laudato si", die Papst Franziskus vor fünf Jahren veröffentlichte. Ein "ökologisches Manifest", gar eine "Neuinterpretation des Glaubens" titelten Medien. Was ist davon geblieben?

        Bischöfe beraten über Islam und Umwelt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vier Tage nach der Bundestagswahl ist die Herbstvollversammlung der Deutschen katholischen Bischöfe (DBK) von politischen Themen geprägt. Es geht um den Umgang mit Islam, Terorrismus und Klimaschutz.

        Vatikan stellt wegen Trockenheit Brunnen ab

          Wegen drohender Wasserknappheit in Rom hat der Vatikan seine Brunnen abgestellt. Radio Vatikan verwies auf die Umwelt-Enzyklika "Laudato si" von 2015, in der Papst Franziskus eine "nie dagewesene Stufe" der "Gewohnheit, zu verbrauchen" beklagt.

          Das bringt der Tag

            Bolivianer stimmen über weitere Amtszeit von Präsident Morales ab +++ Weltgrößte Mobilfunkmesse beginnt +++ Bischof Kräutler erhält Bayerischen Naturschutzpreis +++ FC Augsburg spielt in Hannover +++ Bayern-Basketballer sind im Finale dahoam