Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Wohin mit alten Handys?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fast 124 Millionen alte Handys schlummern in Deutschland in Schubladen und Schränken. Wert der enthaltenen Rohstoffe wie Gold und Silber: Geschätzt 250 Millionen Euro. Wohin also damit?

Entsorger wollen 50 Euro Pfand auf Lithium-Ionen-Akkus

    Weil es immer wieder zu Batteriebränden in Recyclinganlagen und Müllfahrzeugen kommt, fordern die Entsorger eine Pfandpflicht in Höhe von 50 Euro für Lithium-Ionen-Batterien. Der Betrag solle beim Kauf bestimmter neuer Elektrogeräte anfallen.

    Nachhaltigkeit: Neuer Automat bietet Gutschein für altes Handy
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Automat in einem Landshuter MediaMarkt will derzeit die alten Handys der Kunden begutachten. Für die alten Geräte macht er dann entweder ein Kaufangebot oder garantiert die sachgerechte Entsorgung. Ziel sei laut MediaMarkt Nachhaltigkeit.

    Schlemmende Wanderer bringen Hüttenwirte in Zwickmühle
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Pächter der Hütten des Deutschen Alpenvereins stecken in der Zwickmühle: Einerseits wollen sie den Wunsch der Wanderer nach einer attraktiven Speisekarte erfüllen, andererseits stoßen sie beim Entsorgen von Müll und Speiseresten an ihre Grenzen.

    Wegwerfartikel: Hersteller sollen Abfallentsorgung mitbezahlen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer Einwegkaffeebecher oder Zigaretten herstellt, soll ihre Entsorgung mitfinanzieren. Das sehen Pläne von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) vor. Das Ziel: mehr Umweltschutz, weniger Belastung für Städte und Gemeinden.

    E-Mobilität: Warum das Batterie-Recycling so schwierig ist

      Kaum eine Verkehrsdiskussion, die nicht auf Elektrofahrzeuge zu sprechen kommt - und die Batterien. Wie sieht es aus mit der Entsorgung dieser Akkus und zum Teil gefährlicher Inhaltsstoffe? Das hat ein BR24-Leser gefragt. Der #Faktenfuchs antwortet.

      Gewässer schützen: Medikamente nicht über Toiletten entsorgen

        Medikamentenreste dürfen nicht über die Toilette oder das Spülbecken entsorgt werden, denn so können Arzneistoffe in die Gewässer gelangen. Nicht mehr benötigte oder verfallene Medikamente kommen in der Regel in den Hausmüll.

        Brände auf Recyclinghöfen: Wie lässt sich das verhindern?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Immer wieder geraten Müllberge auf Recyclinghöfen in Brand. Schuld haben oft unsachgemäß entsorgte Akkus. Ein Thekenmodell bei der Entsorgung im Wertstoffhof könnte dies vermeiden. Zu teuer, sagen Umweltforscher. Was dann?

        Müll in Massen - Was von Festivals übrig bleibt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sommer, Sonne und gute Laune! Da verbringt man seine Zeit am liebsten draußen. Bei dem ganzen Spaß wird leicht vergessen, seinen Müll richtig zu entsorgen. Das ist vor allem bei Festivals ein immer größer werdendes Problem.

        Malaysia schickt Tausende Tonnen Müll an reiche Länder zurück
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Malaysia schickt 3.000 Tonnen Müll zurück. Die 60 Container mit verseuchtem Abfall seien in illegale Aufbereitungsanlagen geschmuggelt worden. Umweltministerin Yeo Bee Yin rief die reichen Länder dazu auf, ihren Müll künftig selbst zu entsorgen.