BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit mit Russland: Nord Stream 2 beenden - geht das?

    Seit dem Fall Nawalny wird darüber diskutiert, das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 zu beenden. Doch es gibt juristische und politische Hürden - und große finanzielle Risiken für Deutschland.

    Bistum Regensburg zahlt bis zu 50.000 Euro für Missbrauchsopfer

      Hunderte Betroffene sexuellen Missbrauchs und körperlicher Gewalt hat das Bistum Regensburg in den vergangenen Jahren entschädigt, allein fast 400 ehemalige Domspatzen. Die Diözese kündigt nun höhere Summen an, die auch rückwirkend gezahlt werden.

      Wirecard: Aktionärsschützerin sieht Chancen für Entschädigung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Wirecard-Skandal sieht Daniela Bergdolt, Vizepräsidentin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, Chancen auf Schadenersatz für geschädigte Aktionäre. Die Gesetze seien dafür ausreichend, müssten aber auch angewendet werden.

      Erstattung von Flugtickets: Lufthansa hält Kunden weiter hin
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kunden der Lufthansa müssen sich weiter gedulden. Die Fluggesellschaft braucht nach eigenen Angaben nochmals vier bis sechs Wochen, um Tickets für Flüge zu erstatten, die in der Corona-Krise annulliert wurden.

      Missbrauch: Evangelische Kirche fragt nach dem Warum
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Welche Faktoren haben Missbrauch und sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche begünstigt? Das lässt die Evangelische Kirche in Deutschland in einer Studie erforschen. Auch die bayerische Landeskirche wird sich daran beteiligen.

      Opfer des Oktoberfestattentats kritisieren Ermittlungsbehörden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Ermittlungen zum Oktoberfestattentat sind eingestellt - nun melden sich mehrere Opfer zu Wort. Sie üben deutliche Kritik an den Ermittlungsbehörden. Weitere Entschädigung vom Freistaat gibt es aber wohl nicht. Allerdings möglicherweise vom Bund.

      Ulrich Chaussy: Opfer des Oktoberfestattentats entschädigen

        Ulrich Chaussy ist Kritiker der Einzeltätertheorie des Oktoberfestattentates von 1980. Nach der Einstellung der Ermittlungen ist der Journalist zufrieden, dass die Tat als rechtsextremistisch eingeordnet wurde. Nun könnten Opfer entschädigt werden.

        Maut-Desaster: Fallen Schadensersatzforderungen höher aus?

          Vor einem Jahr vernichtete der Europäische Gerichtshof die Pläne für eine Pkw-Maut. Vertrauliche Dokumente zeigen: Das Bundesverkehrsministerium wusste schon wenige Tage nach dem Urteil, wie hoch Entschädigungen der Mautbetreiber ausfallen könnten.

          Bistum Augsburg zahlt bis zu 75.000 Euro für Missbrauchsopfer
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Bistum Augsburg bietet Opfern von Missbrauch und Gewalt künftig mehr Geld an. Betroffene sollten jetzt Zahlungen bis maximal 75.000 Euro erhalten. Damit kommt das Bistum einer geplanten Regelung der Bischofskonferenz zuvor.

          Königsplatz-Attacke: Männer fordern Entschädigung für U-Haft

            Ein Vater wird am Nikolaustag 2019 am Augsburger Königsplatz getötet. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen drei junge Männer Anklage erhoben. Zwei weitere Männer, die anfangs in U-Haft landeten, fordern Entschädigung.