BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Königsplatz-Attacke: Männer fordern Entschädigung für U-Haft

    Ein Vater wird am Nikolaustag 2019 am Augsburger Königsplatz getötet. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen drei junge Männer Anklage erhoben. Zwei weitere Männer, die anfangs in U-Haft landeten, fordern Entschädigung.

    EKD und Missbrauch: Streit um Entschädigung und Aufarbeitung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor einigen Wochen hat die katholische Bischofskonferenz in Deutschland die finanzielle Entschädigung von Missbrauchsopfern geregelt. Jetzt ziehen die evangelischen Landeskirchen nach – allerdings ohne Opfervertreter einzubeziehen.

    Theater, Sport, Zoo: Bundestag berät zu Gutschein-Entschädigung

      Für die wegen der Coronakrise ausgefallenen Kultur-, Sport- oder Freizeitveranstaltungen sollen Verbraucher mit Gutscheinen entschädigt werden. Der entsprechende Gesetzesvorschlag der Bundesregierung wird heute im Bundestag beraten.

      Nach Sammelklage: Facebook entschädigt Inhalte-Prüfer

        Wer bei Facebook Inhalte überprüft, ist oft Szenen von Gewalt und Misshandlungen ausgesetzt. Einige der Prüfer sahen sich zu wenig vom Konzern unterstützt und klagten. Sie sollen nun insgesamt 52 Millionen Dollar erhalten.

        Dieselskandal: Großes Interesse an Vergleich mit VW
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Als Entschädigung für den Diesel-Abgasbetrug bietet VW seinen Kunden Geld. Wer den Vergleich akzeptiert, bekommt es ab Mai ausgezahlt. 95 Prozent der Berechtigten wollen den Deal annehmen.

        Theater, Fitnessclub und Co.: Gutscheine statt Entschädigung

          Wenn wegen der Coronakrise Kultur-, Sport- oder Freizeitveranstaltungen ausfallen, sollen Gutscheine eine entsprechende Entschädigungen sein. Das geht aus einem Papier des Bundesjustizministeriums hervor, das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt.

          Ablehnen oder annehmen? Frist im VW-Vergleich läuft
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach der Musterfeststellungsklage gegen VW können Betroffene nun über einen Vergleich entscheiden: Bis zu 6.257 Euro beträgt die Entschädigung. Vielen ist das zu wenig, sie werden das Angebot aber wohl trotzdem annehmen - um endlich Ruhe zu haben.

          20 Jahre nach der Entschädigung von Zwangsarbeitern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Jahrzehntelang mussten viele vom NS-Regime verschleppte Frauen, Männer und Kinder auf eine Entschädigung warten. Insbesondere die ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus Polen. Erst vor 20 Jahren folgte die späte Wiedergutmachung.

          Missbrauchsopfer: Bischöfe wollen weniger zahlen als gefordert
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die deutschen Bischöfe haben sich auf eine Entschädigung von Missbrauchsopfern geeinigt. Das "Schmerzensgeld" orientiere sich "am oberen Bereich der zuerkannten Summen", betonen die Bischöfe. Es ist aber deutlich niedriger, als zuvor angedacht war.

          Kommentar: Kirche vertut Chance bei der Opfer-Entschädigung

            Es wäre ein starkes Signal der Versöhnung gewesen, wäre die Kirche bei der Entschädigung der Missbrauchsopfer an ihre Schmerzgrenze gegangen. Doch mit ihrer heutigen Entscheidung zum "Schmerzensgeld" haben die deutschen Bischöfe diese Chance vertan.