Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Strabs"-Erstattung: Härtefallkommission erwartet 12.000 Anträge

    Die Straßenausbaubeiträge, kurz "Strabs“, sind in Bayern seit Januar 2018 abgeschafft. Grundstückseigentümer, die bis drei Jahre zuvor Bescheide bezahlt haben, können eine Entschädigung erhalten. Die Anträge müssen aber bis Jahresende gestellt sein.

    Höhere Gewalt? Rechte von Bahnkunden sollen eingeschränkt werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wenn es nach den Mitgliedstaaten der EU geht, sollen Bahnreisende künftig keine Entschädigung mehr erhalten, wenn ihr Zug etwa aufgrund eines Unwetters verspätet ist. Die Verkehrsminister einigten sich in Brüssel auf eine entsprechende Klausel.

    Bayern zahlt Justizopfer Mollath zusätzlich 600.000 Euro
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr als sieben Jahre war Gustl Mollath zu Unrecht in der Psychiatrie eingesperrt. Seit Sommer 2013 ist er wieder frei, jetzt haben sich der Freistaat Bayern und Mollath auf eine Entschädigung geeinigt: Er bekommt zusätzlich 600.000 Euro.

    Der Landkreis Lichtenfels sucht Pflegefamilien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Landkreis Lichtenfels sucht Pflegefamilien. An Sprechtagen sollen daher interessierte Paare und Einzelpersonen informiert werden. Auf Pflegefamilien kommen schließlich viele Aufgaben zu. Es gibt aber auch eine finanzielle Entschädigung.

    Urlauber von Thomas Cook sollen ab Dezember Geld bekommen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat in Europa viele Urlauber ins Ungewisse gestürzt. Jetzt steht immerhin fest: Ab Dezember sollen sie eine Entschädigung erhalten. Die Sache hat aber einen Haken.

    Nach Thomas-Cook-Pleite: Was Geschädigte nun tun sollten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat hunderttausenden Deutschen den Urlaub verdorben. Wann sie entschädigt werden und wie hoch die Entschädigung ausfällt, ist offen. Denn die Schäden sind weit höher als die Versicherungssumme.

    Hepatitis-Skandal in Donauwörth: Patienten warten auf Aufklärung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit Hepatitis C infiziert – dieses Schicksal teilen 62 Patienten nach Operationen im Krankenhaus in Donauwörth. Die Staatsanwaltschaft führt weiter aufwendige Ermittlungen. An denen entscheidet sich wohl letztlich auch die Frage einer Entschädigung.

    Oktoberfest-Attentat: das jahrzehntelange Leid der Opfer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Haupteingang zur Wiesn ist die Bombe explodiert. Binnen Sekunden hat sie seine Familie zerstört: Damals, vor 39 Jahren, war Robert Höckmayr zwölf Jahre alt. Er überlebte den schwersten rechtsextremen Anschlag der deutschen Nachkriegsgeschichte.

    Katholische Bischöfe wollen an Reformweg festhalten
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Neben der Entschädigung von Missbrauchsopfern haben die katholischen Bischöfe auf ihrer Herbstvollversammlung über weitreichende Reformen beraten. Der eingeschlagene Reformweg soll fortgesetzt werden - trotz Widerstands.

    Kirche bewegt sich bei Entschädigung von Missbrauchsopfern

      Bei der Entschädigung von kirchlichen Missbrauchsopfern gibt es Fortschritte. Die katholischen Bischöfe haben sich grundsätzlich für eine Weiterentwicklung des Entschädigungsmodells ausgesprochen. Dies könnte knapp eine Milliarde Euro kosten.