BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Masken-Affäre: Verdächtiger Mittelsmann aus U-Haft entlassen

    Er saß wegen des Verdachts auf Bestechung in Untersuchungshaft: Jetzt hat die Staatsanwaltschaft München einen möglichen Mittelsmann in der Masken-Affäre wieder entlassen. Es bestehe keine Fluchtgefahr, wie es heißt.

    Würzburger Kickers entlassen Trainer Bernhard Trares

      Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers hat seinen Trainer Bernhard Trares entlassen. Das hat der Verein am Freitag mitgeteilt. Die Würzburger Kickers haben bei noch neun ausstehenden Spielen sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

      Mord in Wiesenfeld: Tatverdächtiger aus Haft entlassen

        Ein Tatverdächtiger im Mordfall Wiesenfeld ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Im Januar war der 44-Jährige verhaftet worden, nachdem die Polizei den Fall nach mehr als 27 Jahren neu aufgerollt hatte.

        Free Willy 2.0: Polizei eskortiert verirrten Schwan zur Isar
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es erinnert ein bisschen an "Free Willy", jenen Hollywoodfilm aus den 90er-Jahren, in dem am Ende ein Schwertwal in die Freiheit entlassen wurde. Nur, dass den Ruf der Freiheit diesmal ein verirrter Schwan in der Münchner Innenstadt verspürte.

        Drohende Entlassungen bei H&M: Protestaktion in Rosenheim

          Die Modekette H&M hat angekündigt deutschlandweit 800 Stellen abzubauen. Auch Beschäftigten in der Filiale in Rosenheim droht die Entlassung. Mit einer Protestaktion haben sie deshalb auf ihre Situation aufmerksam gemacht.

          Entlassenes Ethikrat-Mitglied: "Sie machen viel mehr kaputt"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der TUM-Professor für Wirtschaftsethik Christoph Lütge ist weiterhin verwundert über seinen Rauswurf aus dem Bayerischen Ethikrat. Seit Monaten hatte er die Corona-Maßnahmen vehement kritisiert. Im Februar musste er das Beratergremium verlassen.

          Piks oder Kündigung: Corona-Impfung wird Pflicht im Vatikan

            Der Vatikan ergreift drastische Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Angestellten des Kirchenstaats droht künftig bei einer Verweigerung der Impfung gegen Covid-19 die Entlassung.

            Gerichtshof für Menschenrechte fordert Freilassung Nawalnys
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die sofortige Entlassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny aus der Haft gefordert. Das Gericht geht offenbar von einer Gefahr für Nawalnys Leben in Russland aus.

            Kommentar: Der Professor nervt, aber das muss Politik aushalten

              Die Staatsregierung hat den Wirtschaftsethik-Professor Lütge aus dem Bayerischen Ethikrat entlassen. Grund dafür waren umstrittene Äußerungen zu den Lockdown-Regeln. Tilmann Kleinjung meint: der Professor nervt, aber das muss Politik aushalten.

              Ethikrat: Staatsregierung entlässt Lockdown-Kritiker Lütge
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Das Kabinett unter Ministerpräsident Söder hat den Münchener Wirtschaftsethik-Professor Lütge aus dem Bayerischen Ethikrat entlassen. Seine Äußerungen seien nicht mit der "Arbeit im Ethikrat in Einklang". Lütge äußerte sich "überrascht".