BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vermisste belarussische Politikerin: Rätselraten um Kolesnikowa

    Ist die vermisste belarussische Oppositionelle Kolesnikowa noch im Land? Die Behörden sagen, sie habe sich in die Ukraine abgesetzt und sei dort festgenommen worden. Die Opposition spricht von einer Inszenierung des Geheimdienstes.

    Belarusische Oppositionelle: Wo ist Kolesnikowa?

      Von der bekannten belarusischen Aktivistin Kolesnikowa fehlt weiter jede Spur. Die Opposition sieht in der mutmaßlichen Entführung einen Einschüchterungsversuch der Regierung - und gibt sich kämpferisch.

      Irak: Deutsche nach Entführung befreit

        Die deutsche Kuratorin Hella Mewis wurde am Montag in Bagdad verschleppt. Jetzt ist sie nach Angaben des irakischen Militärs befreit worden. Ob verhandelt wurde und wer sie entführte, ist nicht bekannt.

        Warum die Entführung Hella Mewis' politische Motive haben könnte
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Irak wurde am Montag die deutsche Kulturmanagerin Hella Mewis entführt. Sie hat in Bagdad ein Kulturhaus zur Förderung junger Künstler*innen gegründet. Über ihre Arbeit hat Christoph Leibold mit dem irakischen Schriftsteller Najem Wali gesprochen.

        Deutsche Kulturvermittlerin in Bagdad entführt

          Die deutsche Kuratorin und Kulturvermittlerin Hella Mewis ist in Bagdad entführt worden. Laut Aktivisten haben Unbekannte Mewis am Montagabend in ihre Gewalt genommen. Die Deutsche setzt sich für die Förderung junger irakischer Künstler ein.

          Tatverdächtiger im Fall Maddie: Keine Verbindung zum Fall Inga

            Im Fall Maddie steht ein 43-Jähriger derzeit im Focus der Ermittlungen. In diversen Medien kamen Vermutungen auf, dass er auch für andere Fälle, etwa die Entführung der kleinen Inga, verantwortlich sein könnte. Bestätigen lässt sich das jedoch nicht.

            Fall Maddie McCann: Auf Spurensuche in Unterfranken
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Was seit Tagen in den Zeitungen kursiert, ist jetzt offiziell bestätigt: Der Verdächtige im Fall Maddie McCann wuchs in Bergtheim im Landkreis Würzburg auf. Wer ist Christian B.? Eine Spurensuche.

            Fall Maddie McCann: Hunderte Hinweise eingegangen

              Im Fall der seit 13 Jahren vermissten Maddie McCann sind bei den deutschen Ermittlern mittlerweile hunderte Hinweise eingegangen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig dem BR mit. Der tatverdächtige Mann soll aus Würzburg stammen.

              Verdächtiger im Fall Maddie ist gebürtiger Würzburger
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat nun gegenüber dem BR indirekt bestätigt: Der Mann, der aktuell im Fall Maddie tatverdächtig ist, stammt wohl aus Würzburg. Mittlerweile kursieren verschiedene Vermutungen über den Verdächtigen in den Medien.

              Verdächtiger im Fall "Maddie" soll gebürtiger Würzburger sein
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im Fall der verschwundenen Maddie McCann soll der 43-jährige Tatverdächtige aus Würzburg stammen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig, die hierzu die Ermittlungen führt, äußerte sich auf BR-Nachfrage zu dieser Behauptung bislang nicht.