BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Tanktourismus im Nachbarland: Nicht alles ist erlaubt

    Die hohen Spritpreise sorgen dafür, dass aktuell viele gerne mal schnell über die Grenze nach Österreich oder Tschechien fahren. Dort sind Benzin und Diesel teils deutlich günstiger. Doch bei dem kleinen Grenzverkehr sind einige Regeln zu beachten.

    Letzter Auftritt in Brüssel: EU-Gipfel feiert Merkel

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Stehender Applaus für Angela Merkel - so haben die Regierungschefs der EU die scheidende Bundeskanzlerin verabschiedet. Ratspräsident Michel betonte, ein Gipfel ohne Merkel sei wie Rom ohne den Vatikan oder Paris ohne den Eiffelturm.

    EU-Gipfel: Streit ums Gas, Streit ums Recht

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach langen Verhandlungen haben sich die EU-Staats- und Regierungschefs auf eine gemeinsame Linie bei den Energiepreisen geeinigt. Sie soll im Laufe des Tages vorgestellt werden. Der Streit mit Polen bleibt weiter ungelöst.

    EU-Gipfel: Uneins in Reaktion auf Polens Justiz

      Auf Merkels wahrscheinlich letztem EU-Gipfel diskutieren die Regierungschefs die jüngste Eskalation im Streit über Polens Justiz. Einige Länder fordern einen harten Kurs gegen Warschau. Die deutsche Bundeskanzlerin setzt hingegen auf Dialog.

      EU-Gipfel: Ringen um Rechtsstaatlichkeit und Energiepreise

        Angela Merkels wahrscheinlich letzter EU-Gipfel wird keine harmonische Veranstaltung: Im Streit um die Unabhängigkeit der Justiz in Polen sind die Mitgliedsstaaten ebenso uneinig wie beim Umgang mit den steigenden Energiepreisen.

        Treffen in Brüssel: Das sind die Baustellen beim EU-Gipfel

          Die gestiegenen Energiepreise bieten den Staats- und Regierungschefs in der EU eigentlich schon genug Gesprächsstoff. Doch auch andere Themen schieben sich beim anstehenden Gipfeltreffen in den Vordergrund.

          Energiepreise in Tschechien: Mehrwertsteuer auf Null?

            Auch in Tschechien steigen die Energiepreise. Noch-Ministerpräsident Babis will deswegen die Mehrwertsteuer auf Null senken. Sein voraussichtlicher Amtsnachfolger Fiala fürchtet allerdings Ärger mit der EU.

            Atomkraftwerke länger laufen lassen: Keine Option für Betreiber

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die hohen Energiepreise haben auch wieder vereinzelte Forderungen aufgebracht, die Laufzeit der verbleibenden sechs Atomkraftwerke in Deutschland zu verlängern. Allerdings ist es mittlerweile undenkbar, dass solche Ansinnen Erfolg haben.

            Hohe Energiepreise: Mittelstand verlangt Steuersenkungen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die hohen Energiepreise führen zur Inflation - und auch zu höheren Steuereinnahmen. So fließt bei Sprit und Strom gut die Hälfte an den Fiskus. Der deutsche Mittelstand fordert nun, die Mineralölsteuer zu senken und die Pendlerpauschale zu erhöhen.

            Steigende Energiepreise: Welche Auswege gibt es?

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Angesichts steigender Energiepreise hat EU Arbeitskommissar Nicolas Schmitt vor wachsender Energiearmut in Europa gewarnt. In Deutschland werden nun Forderungen laut, dem kurzfristig mit Heizkostenzuschüssen und Energiesteuersenkungen zu begegnen.