BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Energiewende: Vielen Biogas-Anlagen in Bayern droht Aus

    Es klingt paradox: Trotz des Kohle- und Atomausstieg könnten auch viele Biogas-Anlagen bald dichtmachen - die Bauern bekommen nach 20 Jahren Laufzeit weniger Geld für grünen Strom. Für manche Landwirte ergeben sich dennoch Chancen für die Zukunft.

    München will Wirten im Corona-Jahr Heizstrahler erlauben
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Elektrische Heizstrahler auf Terrassen haben einen schlechten Ruf, sie verbrauchen jede Menge Energie und die Wärme verpufft schnell. München ist beim Einsatz streng, aber dieses Jahr könnten sogar die Grünen für die Gastronomie eine Ausnahme machen.

    Mit "Psycho" in die Saison: Nervenkitzel mit Rundfunkorchester
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hollywoods Horror-Hits nach der Sommerpause: Mit der Filmmusik zu Alfred Hitchcocks Thriller und zum Science-Fiction-Klassiker "Fahrenheit 451" empfangen die BR-Musiker ihr Publikum im Münchner Prinzregententheater und hoffen auf viel Live-Energie.

    Einjähriges Bestehen: Bilanz für Bayerisches Wasserstoffzentrum

      Das Bayerische Wasserstoffzentrum in Nürnberg feiert sein einjähriges Bestehen. Die Einrichtung zieht eine positive erste Bilanz und sieht viele potenzielle Jobs. Kaufprämien für Wasserstoffautos hält das Wasserstoffzentrum aber trotzdem für falsch.

      Bald wieder Strom aus Irsching: Neubau am Gaskraftwerk genehmigt

        Das Gaskraftwerk in Irsching wird größer: Die Regierung von Oberbayern hat den Baubeginn des Blocks 6 genehmigt. Und auch die bestehenden Blöcke 4 und 5 sollen ab Oktober wieder Strom liefern. Vor Ort ist das Projekt umstritten.

        Siemens Energy will profitabler werden

          Das Siemens- Energiegeschäft mit konventioneller Kraftwerkstechnik, Stromübertragung und erneuerbaren Energien wird demnächst an die Börse gebracht. Es geht um weltweit mehr als 90.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von 29 Milliarden Euro.

          Zehntausend Solarenergie-Speicher in bayerischen Häusern

            Vor 13 Monaten startete in Bayern ein Förderprogramm für private Photovoltaik-Speicher. Heute hat Wirtschafts- und Energieminister Aiwanger den zehntausendsten Förderbescheid übergeben. Doch die Opposition übt Kritik und spricht von "Verschwendung".

            Börse: RWE sammelt bei Aktionären zwei Milliarden Euro ein
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Energiekonzern RWE will das Geschäft mit erneuerbaren Energien stärker ausbauen. Dafür hat er sich an den Märkten mit frischem Geld versorgt.

            AKW Gundremmingen: 500 Tage bis zur Abschaltung
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Zum Jahresende 2021 soll der letzte noch laufende Block im AKW Gundremmingen, Block C, endgültig abgeschaltet werden. Damit geht die lange Geschichte der Energiegewinnung durch Kernkraft in der Region zu Ende.

            Aiwanger informiert sich über Bürgerwindpark Pfaffenhofen

              Wirtschaftsminister Aiwanger hat in Pfaffenhofen ein Windenergieprojekt besucht. Dort hat die Bürgerenergiegenossenschaft grünes Licht für drei neue Windräder auf dem Stadtgebiet erhalten, obwohl die Anlage die 10H-Regel für Windräder nicht einhält.