BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unterschiedliche Bedingungen für Atommüll-Endlager in Nordbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Erkenntnisse nach der Infoveranstaltung über ein mögliches Atommüll-Endlager in Nordbayern sind zweideutig: Einerseits ist die Rede von ungünstigen Voraussetzungen, wenig zerklüfteter Granit würde indes für einen Standort sprechen.

Online-Infoveranstaltung für Atommüll-Endlager in Nordbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie sind die geologischen Voraussetzungen in Nordbayern für ein mögliches Atommüll-Endlager? Darüber können sich Bürger aus ganz Franken und der nördlichen Oberpfalz bei einer Veranstaltung im Internet informieren.

Bürgervertreter: Lukas Fachtan redet bei Endlagersuche mit

    Deutschland sucht ein Atommüll-Endlager und die Bürger sollen beteiligt sein. Lukas Fachtan kommt aus Bayern und wurde als Vertreter der jungen Generation ins Nationale Begleitgremium für die Endlagersuche berufen.

    Online-Sprechstunde zu Atommüllendlager in Spessart und Odenwald

      Weite Teile von Spessart und Odenwald sind laut Landratsamt Miltenberg Gebiete, die für ein Endlager hochradioaktiven Abfalls infrage kommen würden. In einer einstündigen Online-Sprechstunde informierte darüber die Bundesgesellschaft für Endlagerung.

      Atommüll: Wie Finnland und Schweden Endlager planen

        Nicht überall auf der Welt sind die Vorbehalte gegen ein Atommüllendlager so groß wie in Deutschland. In Schweden und Finnland gestaltet sich die Standortfrage einfacher. Das hat auch mit Wohltaten zu tun, die der Staat gewährt.

        Laut und lästig? Proteste gegen Endlagerstandort in Ostbayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bürgerbeteiligung ist bei der Suche nach einem atomaren Endlager erwünscht. Aber auch Protest? Bürgermeister im Bayerischen Wald, die ein Endlager vor ihrer Tür verhindern wollen, beantworten diese Frage aus eigener Erfahrungen klar mit "Nein".

        Bayern will Endlagersuche mit eigener Kommission begleiten

          Der Konflikt um die Suche nach einem geeigneten Standort für ein Atommüll-Endlager in Deutschland, gestaltet sich weiterhin schwierig. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber will den Prozess jetzt mit einem bayerischen Begleitgremium unterstützen.

          Atommüll-Endlager-Suche im Landshuter Stadtrat
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Suche nach einem geeigneten Atommüllendlager in Deutschland beschäftigt auch den Stadtrat von Landshut. Das Gebiet um die niederbayerische Hauptstadt gehört zu den vielen möglichen Standorten für ein Endlager.

          Endlagersuche: Zwischenbericht wird erläutert
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat im September einen Bericht zur Endlagersuche veröffentlicht. Zu den potentiellen Gebieten für ein Endlager gehört auch der Saldenburger Granit im Bayerischen Wald. Nun wird der Bericht genauer erläutert.

          Verhindert ein Vulkan ein Atommüll-Endlager?
          • Artikel mit Bildergalerie

          Spannende Arbeiten im Landkreis Tirschenreuth: Bei Bärnau arbeitet sich ein Bohrer Meter um Meter in einen vermuteten Vulkan. Geologen wollen die Frage beantworten, wie alt er ist. Das Ergebnis könnte auch Auswirkungen auf die Gegenwart haben.