BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EM-Quali: Ärger um Gruß-Aktion und rassistische Pöbeleien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Erneut sorgt in der EM-Qualifikation ein Torjubel der Nationalmannschaft der Türkei mit einem militärischen Gruß für großen Ärger. In Sofia gab es rassistische Pöbeleien. Dabei sind politische Äußerungen laut UEFA-Regularien eindeutig verboten.

Große Aufregung um Gündogan und Can nach Instagram-Likes
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Tag nach dem 3:0 für die Deutsche Nationalmannschaft in Estland stehen Ilkay Gündogan und Emre Can im Blickpunkt. Beide hatten auf Instagram den Salut-Torjubel türkischer Nationalspieler "geliket". Bundestrainer Löw hat seine Spieler verteidigt.

Mehr deutsche Profis in der Premier League als je zuvor

    In der am Samstag beginnenden Premier-League-Saison wird so viel Deutsch gesprochen wie lange nicht mehr. Mag sich das Vereinige Königreich auch politisch aus Europa verabschieden, die exorbitanten Gehälter locken die deutschen Stars auf die Insel.

    Can in der Startelf - Götze draußen

      Erneut mit einem neuen System: Bundestrainer Joachim Löw stellt im Halbfinale gegen Frankreich um und verstärkt die Defensive. Emre Can beginnt zusammen mit Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos.

      "Verletzte machen mir ein bisschen Sorge!"

        Die ständig wachsende Verletztenliste bereitet Bundestrainer Joachim Löw knapp acht Wochen vor dem ersten Spiel bei der Fußball-EM in Frankreich Kummer: "Die Nachrichten, die ich im Moment bekomme, sind nicht erfreulich."

        Emre Can muss um EM-Teilnahme bangen

          Nach Bastian Schweinsteiger (Manchester United) muss nun auch Emre Can vom FC Liverpool um die Teilnahme an der EUO 2016 bangen. Der 22-Jährige hatte sich im Europa-League-Spiel gegen Borussia Dortmund (4:3) schwer verletzt und fällt lange aus.

          Der "Magic Man" von der Anfield Road
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Emre Can ist der Shootingstar beim FC Liverpool - und steht plötzlich auch bei Nationaltrainer Joachim Löw ganz oben auf dem Zettel. Die englischen Fans nennen ihn 'magisch' und schätzen seine Vielseitigkeit.

          Debütant Emre Can in der Startelf gegen Polen

            Fußball-Weltmeister Deutschland startet den Angriff auf die Tabellenführung in der EM-Qualifikation. Emre Can vom FC Liverpool wurde in seiner Heimatstadt Frankfurt am Main von Bundestrainer Joachim Löw als Rechtsverteidiger in die Startelf berufen.