BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Pandemie: Europa impft und schöpft Hoffnung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hoffnungsschimmer zum Ende des Corona-Jahres: Wie in Deutschland hat auch in den übrigen EU-Staaten am Sonntag die offizielle Impfkampagne begonnen. Jedes Land bestimmt selbst, wer zuerst drankommt.

Frankreich: Gewalttätiger Mann erschießt drei Beamte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Frankreich flüchtet eine Frau vor einem Mann auf ein Hausdach. Polizisten eilen ihr zu Hilfe. Doch der Täter eröffnet das Feuer auf die Beamten. Drei Gendarmen werden dabei getötet, einer verletzt.

Frankreichs Präsident Macron positiv auf Coronavirus getestet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Élyséepalast mitteilte, hatte er zuvor erste Symptome gezeigt. Macron wird sich demnach entsprechend der geltenden Vorschriften für sieben Tage isolieren.

Heftige Ausschreitungen bei Demonstrationen in Paris
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der französischen Hauptstadt haben heute wieder tausende Menschen gegen das geplante Sicherheitsgesetz protestiert. Dabei kam es zu schweren Ausschreitungen: Die Aktivisten zündeten Autos an und lieferten sich Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Frankreich trauert um Altpräsidenten Giscard d'Estaing
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Frankreich trauert um seinen früheren Präsidenten Valéry Giscard d'Estaing. Der überzeugte Europäer war am Mittwoch an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Giscard, der von 1974 bis 1981 im Élyséepalast regiert hatte, wurde 94 Jahre alt.

Polizeigewalt in Frankreich: Ermittlungen gegen vier Beamte

    Nachdem das Video eines gewaltsamen Polizeieinsatzes in Frankreich für massive Kritik und Proteste gesorgt hatte, sind nun Ermittlungsverfahren gegen vier beteiligte Beamte eingeleitet worden. Zwei von ihnen sind in Untersuchungshaft.

    Anti-Terror-Kampf: "Es geht um den Schutz der Außengrenze"

      Nach den jüngsten Anschlägen haben EU-Spitzenpolitiker über ein Vorgehen gegen Terrorismus beraten. Dabei gehe es vor allem um den Schutz der Grenzen, so Kanzlerin Merkel. Frankreichs Präsident Macron forderte erneut eine Reform des Schengenraums.

      Weltweites Entsetzen nach Anschlag in Wien
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit Bestürzung und Anteilnahme haben Politiker weltweit auf den Anschlag in Wien reagiert. Bundeskanzlerin Merkel schrieb auf Twitter "der islamistische Terror ist unser gemeinsamer Feind". Frankreichs Präsident Macron sprach eine Kampfansage aus.

      Macron zu Messerangriff: "Frankreich wird nicht klein beigeben"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Messerangriff von Nizza war nach Angaben von Frankreichs Präsident Macron ein islamistischer Anschlag. Im Streit mit muslimischen Ländern über Werte wie die Meinungs- und Pressefreiheit machte er eine klare Ansage.

      Erdogan nennt europäische Politiker "Faschisten"

        Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat europäischen Politikern, allen voran Emmanuel Macron, Islamfeindlichkeit vorgeworfen und sie als "Kettenglieder der Nazis" bezeichnet. Die Muslime seien einer Lynchkampagne ausgesetzt.