Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Maas nach Macron-Kritik: "Wir werden die NATO weiter brauchen"

    Nicht erst die "Hirntot"-Kritik von Macron hat gezeigt: Die NATO steckt in einer Krise. Außenminister Maas hat nun in einem Gastbeitrag das Bündnis verteidigt. Europa könne sich ohne Partner nicht wirkungsvoll schützen.

    Nationaler Sicherheitsrat: Ischinger begrüßt AKK-Vorstoß
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert für die Schaffung eines Nationalen Sicherrheitsrates. Eine Forderung, die Wolfgang Ischinger, der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, ausdrücklich begrüßt.

    Die NATO "hirntot"? Merkel distanziert sich von Macron
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilt nicht die Sicht des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf die NATO. Dass Macron einen "Hirntod" des Militärbündnisses zu beobachten glaubt, bezeichnete Merkel als einen unnötigen "Rundumschlag".

    Nordsyrien: Merkel und Macron fordern Ende der Offensive
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Während Deutschland und Frankreich die Türkei auffordern, die Militäroffensive in Nordsyrien zu beenden, schickt die syrische Regierung eigene Truppen in die Region. Indessen konnten hunderte Angehörige von IS-Kämpfern aus einem Lager fliehen.

    Frankreich nimmt Abschied von Ex-Präsident Jacques Chirac
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit internationaler Polit-Prominenz hat in Paris die Trauerfeier zu Ehren des einstigen französischen Präsidenten Jacques Chirac stattgefunden. Unter den Gästen waren etwa Bill Clinton und Wladimir Putin. Verwirrung gab es um Gerhard Schröder.

    Brasilien will über Verwendung von Hilfsgeldern entscheiden
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die brasilianische Regierung will selbst über die Verwendung der von den G7-Staaten zugesagten Hilfsgelder für den Kampf gegen die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet entscheiden. Das sagte Umweltminister Ricardo Salles in São Paulo.

    Brände am Amazonas: Millionenhilfe gegen das Inferno
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Amazonasgebiet lodern Tausende Waldbrände. Nun haben die G7-Staaten 20 Millionen Euro Soforthilfe zugesagt. Für den brasilianischen Präsidenten ist das ein Affront. Er fühlt sich übergangen.

    Trifft sich Trump mit Rouhani?

      Bei der abschließenden Pressekonferenz in Biarritz geben sich Trump und Macron versöhnlich. Bei wichtigen Themen sei man auf dem Weg der Einigung. Trump stimmte unter Umständen einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen zu.

      G7-Gipfel in Frankreich: Ein Paukenschlag und erste Beschlüsse
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Völlig unerwartet war Irans Außenminister zum G7-Gipfel in Biarritz eingetroffen. Die Blitzvisite wirbelte den Zeitplan des Treffens gehörig durcheinander. Trotzdem wurden auch Beschlüsse gefasst.

      G7-Gipfel: Eine Belastungsprobe für die Einheit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Streitthemen liegen beim G7-Gipfel auf dem Tisch. EU-Ratspräsident Donald Tusk erwartet deshalb ein schwieriges Treffen und spricht von einer "Belastungsprobe". Doch beim Auftakt des Gipfels gab es unerwartet freundliche Töne.