Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡Ist der CO2-Handel ein gutes Geschäft für die Umwelt?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Ausstoß von CO2 muss schnell deutlich reduziert werden: Darin sind sich Politiker fast aller Parteien einig. Streit gibt es aber darüber, wie das zu erreichen wäre. Eine Möglichkeit: der Handel mit CO2-Zertifikaten.

CO2-Ausgleich: Ablasshandel oder sinnvoller Klimaschutz?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Deutschen reisen noch immer sehr gerne mit dem Flugzeug in den Urlaub - trotz der CO2-Emissionen. Wie sinnvoll ist es, den eigenen CO2-Fußabdruck über Spenden an Klimaschutzprojekte zu kompensieren? Ein #Faktenfuchs.

Wirtschaftsweiser Schmidt: "Klimaschutz wird etwas kosten"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Deutschland kann seine Klimaziele bis 2030 erreichen. Das sagt der Wirtschaftsweise Christoph Schmidt in der radioWelt auf Bayern 2. Mit CO2-Steuer oder einem extra Emissionshandel für Verkehr und Gebäude. Beides habe Vor- und Nachteile.

Wie könnte ein Preis auf CO2 funktionieren?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Ausstoß von Treibhausgasen soll teurer werden, da ist sich die Koalition weitgehend einig. Wie das genau passieren soll, darüber gehen auch die Expertenmeinungen auseinander. Ein Überblick.

Emissionshandel: Eine Alternative für die CO2-Steuer?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nachdem Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) ihren Plan für eine CO2-Steuer vorgestellt hat, legen die Wirtschaftsweisen heute ein Gutachten vor. Darin beleuchten sie auch den alternativen Emissionshandel.

CO2-Steuer: In mehreren EU-Ländern längst Standard

    In Deutschland streiten die Regierungsparteien über die Einführung einer CO2-Steuer. In mehreren anderen EU-Staaten gibt es sie bereits - teils seit mehr als zwei Jahrzehnten.

    #faktenfuchs zur Wahlarena: Die Grünen-Kandidatin im Faktencheck

      Das Europa- und Verfassungsrecht werde an Bayerns Grenzen gebrochen, sagt Henrike Hahn von den Grünen in der BR Wahlarena zur Europawahl. Zudem fordert sie eine Reform des Emissionshandels und eine CO2-Steuer. Der #Faktenfuchs erklärt die Details.

      #faktenfuchs: Die Linken-Kandidatin im Wahlarena-Faktencheck

        CO2-Emissionshandel sei ein zahnloser Tiger, sagte Kathrin Flach Gomez in der BR Wahlarena. Er habe bisher nicht funktioniert. Hat die Linken-Kandidatin für die Europawahl recht?

        #faktenfuchs zur BR Wahlarena: Der FDP-Kandidat im Faktencheck

          Kontrollen der bayerischen Grenzpolizei hält er für inakzeptabel. Und eine CO2-Steuer als Mittel im Kampf gegen den Klimawandel für sozial unverträglich. Was ist dran an den Aussagen des FDP-Kandidaten Phil Hackemann in der BR Wahlarena?

          "Wirtschaftsweiser" Schmidt warnt vor CO2-Steuer im Alleingang
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Ausstoß von Kohlendioxid kann durchaus einen Preis haben, meint Prof. Christoph M. Schmidt. "Wenn wir nur national durch eine Steuer eine Bepreisung einführen, dann würden wir der Wirtschaft einen großen Nachteil auferlegen", betont er.