BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mit Apps und Atomkraft: Finnlands Kampf gegen Klimawandel

    Bis 2029 will Finnland komplett aus der Kohleenergie aussteigen und bis 2035 insgesamt klimaneutral werden. Smarte IT-Lösungen und alternative Energiegewinnung sollen helfen, diese Ziele zu erreichen. Zugleich setzt Finnland aber auch auf Atomkraft.

    Emissionen des Ozonkillers FCKW-11 drastisch zurückgegangen

      2010 wurde der Ausstoß des Gases Trichlorfluormethan weltweit verboten, denn es zerstört die Ozonschicht. In den Jahren darauf wurde allerdings ein erhöhter Anstieg der Emissionen festgestellt - vor allem in China. Jetzt sind sie stark rückläufig.

      Auto1 startet an der Börse durch

        Deutschland größtes Start-up Auto1 steht vor dem Börsengang. Mit einem Volumen von mehr als 1,8 Milliarden Euro ist es die größte Emission seit der VW-Lastwagensparte. Das junge Digitalunternehmen ermöglicht den Gebrauchtwagenhandel im Internet.

        Ist Donald Trump doch ein Klimaretter?

          Unter Donald Trump sind die CO2-Emissionen der USA 2019 und damit noch vor dem coronabedingten Lockdown drastisch zurückgegangen. Wie passt das mit seiner verheerenden Klimapolitik zusammen?

          Klimaziele für 2020 in Deutschland doch noch erreicht

            Eigentlich war es schon aussichtslos, doch Corona hat auch gute Seiten. Zum Beispiel die, dass Deutschland seine Klimaziele für 2020 sogar übertroffen hat. Experten warnen aber, dass der Ausstoß von Treibhausgasen wieder anziehen wird.

            UNO: Globale Erwärmung steuert auf mehr als drei Grad zu

              Trotz geringerer Treibhausgas-Emissionen dank Corona und Klima-Zusagen steuert die globale Erwärmung laut UNO auf mehr als drei Grad zu. Ohne rasche Abkehr von fossilen Brennstoffen seien die Ziele des Pariser Klimaabkommens nicht mehr zu erreichen.

              Wie CO2-Staubsauger das Klima retten können

                Die weltweiten CO2-Emissionen steigen. Ohne eine Reduzierung werden wir die globale Erwärmung bei 1,5 Grad nicht aufhalten. Technologien können helfen, den Ausstoß an Treibhausgasen zu verringern, zum Beispiel "CO2-Sauger".

                Grüne Wasserstoffwirtschaft: So kann sie funktionieren
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Wasserstoff soll zur Energiewende beitragen. Das Gas kann Emissionen einsparen und könnte so die Erderwärmung minimieren. Doch kein Land weltweit betreibt bisher eine Wasserstoffwirtschaft. Sie scheint zu teuer, zu aufwendig - und zu gefährlich.

                Campus Straubing: Synthetischer Kraftstoff als Klimaretter?
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Der synthetische Kraftstoff OME könnte eine Alternative zum Dieselkraftstoff sein und damit zur Klimarettung und der Senkung von CO2-Emissionen beitragen. In Straubing steht die erste Anlage Europas, die kontinuierlich OME produzieren kann.

                EU-Parlament stimmt für Verschärfung der Klimaziele

                  Das Europaparlament will eine Verschärfung der Klimaziele. Mit knapper Mehrheit stimmten die Abgeordneten für das Klimagesetz, das die Reduktion der CO-Emissionen bis 2030 um 60 Prozent vorsieht. Widerstand von Mitgliedstaaten wird erwartet.