Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Flucht aus Syrien: Najd ist erste Kapitänin am Tegernsee
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis zum Mai dieses Jahres gab es am Tegernsee keine weiblichen Kapitäne. Nun hat eine Frau die Männerdomäne gebrochen: Najd Boshi ist 42 Jahre alt und stammt aus Aleppo. Vor fünf Jahren floh sie aus Syrien nach Oberbayern – ohne ihre beiden Kinder.

Schweigemarsch für Diakoninnenweihe und gegen Priestermangel
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nicht nur Frauen wollen, dass sich die katholische Kirche endlich in der "Frauenfrage" bewegt. In München sind über 100 Frauen und Männer dafür auf die Straße gegangen. Es geht um Gleichberechtigung und den Priestermangel.

Frauenhäuser: Schutz und Ruhe ins Leben bringen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Zuge der Frauenbewegung entstanden in den 1970er Jahren die ersten Frauenhäuser. Heute gibt es in Deutschland rund 350 dieser Schutzräume. Trotz psychischer und physischer Gewalt ist der Weg dorthin für viele Frauen nicht leicht.

So kämpfte Anita Augspurg für die Rechte von Frauen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie ist eine Ikone der Frauenrechtsbewegung in Bayern: Vor 125 Jahren gründete Anita Augspurg den Verein für Fraueninteressen. Die in einer lesbischen Beziehung lebende Juristin diskutierte nicht nur über Gleichberechtigung, sie lebte sie auch.

Wiener Weltmuseum zeigt Kopftücher zwischen Scham und Protest

    Es ist unter Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen verbreitet und sorgt doch für aufgeregte Debatten: In der Ausstellung "Verhüllt, enthüllt!" geht es um Schleier, Hauben und Ordenstrachten als Sinnbilder von Ehrbarkeit, Sitte und Scham.

    In jeder Auster eine Perle: "Fliegender Holländer" in Passau
    • Artikel mit Bildergalerie

    Wagners Frühwerk open air in der Veste Oberhaus oberhalb von Passau: Regisseur Johannes Reitmeier zeigt die Emanzipation einer Frau, die zur "Herrin der sieben Meere" wird und nebenbei den "Holländer" vom Fluch erlöst. Nachtkritik von Peter Jungblut.

    Emanzipation in Polen: Zur Lage der polnischen Künstlerinnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Polen wird bei den "Schwarzen Protesten" für eine Lockerung des Abtreibungsgesetzes gekämpft. Aber in einem Klima der Angst solidarisieren sich immer weniger Kulturschaffende damit. Dagmara Dzierzan sprach mit der Filmemacherin Marta Dzidlo:

    BR-Themenwoche: Die 68er und die Emanzipation
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In unserer 68er-Jubiläumswoche geht es dieses Mal den Kampf der Frauen. Unfassbar, wie Frauen vor nur ein paar Jahrzehnten noch leben mussten: Wenige Rechte, viele Klischees. Emanzipation ist eine Lebensaufgabe - für Generationen.

    Rundschau 18.30 Uhr: Evakuierung in Neu-Ulm wieder aufgehoben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kovac wird neuer FCB-Trainer +++ VW im Umbruch +++ Bayerische Firmen mit GreenTech +++ Psychische Belastung für Pendler steigt +++ BR-Themenwoche: Emanzipation nach den 68er +++ Pflegekongress in Augsburg +++ Festivalpremiere in Bad Kissingen