BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lohnsteuerklasse wechseln: Zum Jahresende Geld sparen

    Es kann sich lohnen, die Steuerklasse zu wechseln, zum Beispiel für Ehepaare, wenn ein Partner Arbeitslosengeld oder Elterngeld erhält. Bis Ende November kann man eine rückwirkende Änderung beantragen.

    Giffey bestätigt: Bis zu 20 Wochen Lohnersatz für Eltern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Kitas und Schulen arbeiten derzeit im Notbetrieb - und das ist für Eltern eine große Belastung. Die Regierung schafft nun finanzielle Sicherheit: Die Verlängerung der Lohnfortzahlung soll heute beschlossen werden.

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Corona-Elterngeld

      Wer seine Kinder wegen der Corona-Pandemie zuhause betreuen muss, soll vom Staat finanziell unterstützt werden - findet zumindest die Mehrheit der Menschen in Deutschland. Das zeigt eine YouGov-Umfrage, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

      Bundestag beschließt Corona-Änderungen beim Elterngeld und Bafög

        Damit Mütter und Väter während der Corona-Krise keine Abstriche beim Elterngeld hinnehmen müssen, hat der Bundestag einem neuen Gesetz zugestimmt. Außerdem sollen neue Anreize Bafög-Beziehern die Arbeit in systemrelevanten Berufen erleichtern.

        Elterngeldreform: Mehr Geld bei Frühchen und mehr Teilzeit

          Die Bundesregierung will das Elterngeld reformieren. Eltern von Frühchen sollen länger davon profitieren. Wer in Teilzeit arbeitet, soll mehr Möglichkeiten bekommen. Geplant ist auch, dass Topverdiener kein Elterngeld mehr erhalten.

          Bayern: Elterngeld-Rekord
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) mit Sitz in Bayreuth hat im Jahr 2019 eine neue Rekordsumme an Elterngeld ausbezahlt. Bayerns Familien haben von der Landesbehörde knapp 1,25 Milliarden Euro erhalten.

          Mehr Väter entscheiden sich für Elterngeld

            Vergangenes Jahr haben sich elf Prozent mehr Väter Elterngeld zahlen lassen als im Vorjahr. Bei den Müttern stieg die Zahl um sechs Prozent. Absolut gesehen beziehen aber immer noch viel mehr Frauen Elterngeld.

            Söder: "Mit Familiengeld schaffen wir echte Wahlfreiheit"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bayern will Eltern ein- und zweijähriger Kinder mit einem Familiengeld von mindestens 250 Euro pro Monat und Kind unterstützen - egal, ob diese zu Hause oder in einer Kita betreut werden. Ministerpräsident Söder spricht von "echter Wahlfreiheit".

            Rundschau 18.30 Uhr: Deutsches Eishockey-Team im Olympia-Finale
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Polizist griff bei Parkland-Amoklauf nicht ein +++ Sicherheitsrat zu Syrien +++ Erfahrungen mit Elterngeld Plus +++ Online-Anzeigen bei Polizei möglich +++ Kevin Kühnert auf NoGroKo-Tour in München +++ Brechtfestival Augsburg

            Bundestag berät über Elterngeld Plus
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Seit drei Jahren gibt es ein Elterngeld Plus. Eltern, die arbeiten wollen, können bis zu zwei Jahre Geld vom Staat beziehen. Das Bundesfamilienministerium feiert das Elterngeld Plus als Erfolg. Die Opposition spricht von Schönfärberei.