BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Elektroschrott: Warum Deutschland die EU-Sammelquote verfehlt

    Wohin mit Elektroschrott? Wertstoffhöfe nehmen ausgediente Elektrogeräte an. Seit 2016 müssen das auch Händler und sogar viele Online-Shops. Und bald sollen sogar Supermärkte kaputte Toaster oder Bügeleisen zurücknehmen müssen.

    Elektroschrott reparieren oder entsorgen - wann lohnt sich was?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Lifecircle-Management, also der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen, rückt zunehmend in den Fokus. Vor allem bei technischen Geräten stellt sich die Frage: Was tun, wenn sie defekt sind - entsorgen oder reparieren? Und wo ist das möglich?

    Gehen Haushaltsgeräte heutzutage schneller kaputt?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Alles geht schneller kaputt! Das Verbrauchergefühl ist oft, dass Geschirrspüler, Waschmaschinen oder auch Staubsauger nicht mehr so lange halten wie früher. Belege gibt es dafür schon, aber die Ursache ist nicht unbedingt der geplante Verschleiß.

    Globaler E-Waste-Monitor 2020: Wachsender Elektroschrottberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fernseher, Lampen, Telefone, Klimaanlagen - ausrangiert und weggeworfen. Laut einem UN-Bericht wächst der Berg an Elektroschrott weltweit. Im letzten Jahr kamen knapp 54 Millionen Tonnen dazu.

    Globaler E-Waste-Monitor 2020: Viel mehr Elektroschrott weltweit
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In nur fünf Jahren hat die Menge an Elektroschrott um 21 Prozent zugelegt. Nur ein Bruchteil wird recycelt. Deutschland ist in der traurigen Statistik ganz vorne mit dabei, zeigt der weltweite Elektroschrott-Monitor 2020, der jetzt erschienen ist.

    Verwirrung um Öffnungszeiten von Wertstoffhöfen

      Offen oder geschlossen? Die Wertstoffhöfe in Oberbayern zeigen in der Corona-Krise ein völlig unterschiedliches Bild: Ingolstadt zum Beispiel hat zu, Rosenheim hat geöffnet – bittet aber um maßvolle Müllmengen. Offenbar wurde über Ostern entrümpelt.

      Ringen um einheitliche Ladekabel für Smartphones
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Verbraucher nervt es, der Umwelt schadet es und der Politik lässt es keine Ruhe - die Frage, warum es immer noch keine einheitlichen Ladekabel für Smartphones gibt. Am 30. Januar 2020 sprach sich das EU-Parlament für einheitliche Standards aus.

      EU-Parlament fordert einheitliche Ladegeräte für Smartphones
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eins für alle - das EU-Parlament will, dass alle Smartphones in der EU einen Anschluss für dasselbe Ladegeräte haben. Die Abgeordneten hoffen, dass so weniger Elektroschrott entsteht. Aber ein bekannter Hersteller wehrt sich gegen die Idee.

      Elektroschrott wird nur mangelhaft recycelt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mehr als eine Million Tonnen an Elektroschrott werden nicht recycelt. Viele Geräte landen im Hausmüll oder werden von Recyclingbetrieben nicht wiederverwertet. Das ist nicht nur ökologisch ein Problem, sondern es gehen wertvolle Rohstoffen verloren.

      Elektroschrott: Grüne fordern Pfand auf Smartphones
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Grünen sagen den Bergen an Elektroschrott den Kampf an. Dazu fordern sie ein Pfand auf Smartphones und Tablets. 25 Euro soll es betragen. Aber auch der Handel soll in die Pflicht genommen werden - vor allem auch die großen Online-Händler.