Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Gloria-Kritik: Revolverheld spendet an Sea Eye
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit seiner Kritik an Gloria von Thurn und Taxis hatte Revolverheld-Sänger Strate bei den Schlossfestspielen in Regensburg für einen Eklat gesorgt. Jetzt will die Band den nächsten Einsatz der Regensburger Hilfsorganisation Sea Eye mitfinanzieren.

Schlossfestspiele: Revolverheld kritisiert Hausherrin Gloria
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aufregung bei den Schlossfestspielen in Regensburg: Die Band Revolverheld hat sich mit Hausherrin Gloria von Thurn und Taxis angelegt. Am Ende des Konzerts wetterte Sänger Johannes Strate gegen die Fürstin und bekam dafür stürmischen Applaus.

Lübcke-Gedenken: AfD-Abgeordneter sorgt für Eklat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim Gedenken an den ermordeten CDU-Politiker Walter Lübcke ist der AfD-Abgeordnete Ralph Müller im Landtag sitzen geblieben. Alle anderen Fraktionen äußerten sich entsetzt. Müller sprach von einer "Unachtsamkeit", später entschuldigte er sich.

Urteil im Deggendorfer Beil-Prozess: Unterbringung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein 30-jähriger Mann, der wegen versuchten Mordes an seinem Pfleger angeklagt war, wird in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht. Das hat das Landgericht Deggendorf entschieden. Zum Prozessauftakt hatte es einen Eklat im Gerichtssaal gegeben.

Nach Flaggen-Eklat: Petition fordert ESC-Ausschluss von Island

    Die isländischen Gruppe "Hatari" hielt bei ihrem ESC-Auftritt in Tel Aviv Palästinenser-Fahnen in die Kamera. Die Europäische Rundfunkunion (EBU) prüft daher Schritte gegen Island. Der Gesangswettbewerb soll unpolitisch sein.

    Eklat im Beil-Prozess von Deggendorf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am ersten Verhandlungstag im sogenannten Beil-Prozess vor dem Landgericht Deggendorf ist der angeklagte Psychiatriepatient handgreiflich geworden: Er stand während des Prozesses auf, griff sich einen schweren Stuhl und warf ihn Richtung Richterbank.

    Geschichte der Skandale: Warum Pop die Provokation braucht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Revolte, Mainstream und zurück: Pop will provozieren – und geliebt werden. Der Musikjournalist Michael Behrendt hat eine Geschichte der Pop-Aufreger der letzten 100 Jahre geschrieben. Und ordnet auch Rammsteins jüngsten Video-Eklat ein.

    Bayerisches Psychiatriegesetz: Ein Jahr nach dem Eklat

      Die Änderungen am geplanten Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz müssten alle Beteiligten zufrieden stellen, verkündete Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) am 24. April 2018. Genau ein Jahr später sind nicht alle glücklich mit dem Gesetz.

      Extreme Reaktionen nach Eklat bei Gedenkstunde im Landtag
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus im Landtag kam es zum Eklat: Als Charlotte Knobloch die AfD kritisierte, verließen große Teile der Fraktion den Plenarsaal. Nun scheint die Angelegenheit weiter zu eskalieren.

      Augsburger Sinti-Sprecherin entsetzt über AfD-Eklat im Landtag
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Regionalvorsitzende der Sinti und Roma war dabei, als die AfD beim Holocaust-Gedenkakt im Landtag einen Eklat provozierte. Dieser Moment hat Nachwirkungen: Marcella Reinhardt sieht die Zukunft der Sinti und Roma durch die AfD gefährdet.