BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

30 Jahre Deutsche Einheit: Bayerns Wirtschaft hat profitiert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die deutsche Einheit ist nach 30 Jahren für Ost und West eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Der Umbau von der Staats- zur Marktwirtschaft war für viele Menschen in Ostdeutschland allerdings zunächst schmerzhaft. Auch Bayern hat sehr profitiert.

Warum baltische Filmemacher*innen so viel zu erzählen haben

    Fast 50 Jahre lang waren die baltischen Staaten durch den Eisernen Vorhang abgeschottet. Aktuelle Filmemacher aus Lettland, Estland und Litauen zeigen, dass im Baltikum ein unverzichtbarer Teil europäischer Geschichte und Kultur schlummert.

    Nach 30 Jahren: Symbolisches Grenzzaundurchschneiden in Waidhaus
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Dieser Tag vor 30 Jahren hat die Welt verändert: Am 23.12.1989 fiel in Rozvadov-Waidhaus der Eiserne Vorhang. Politiker aus Tschechien und Bayern erinnern an das damalige Ereignis. Symbolisch wurde noch einmal der Stacheldrahtzaun durchgeschnitten.

    Weihnachten 1989 - eine deutsch-tschechische Liebesgeschichte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    An Weihnachten vor 30 Jahren ist in Waidhaus der Grenzzaun zwischen Bayern und der damaligen CSSR zerschnitten worden. Damals haben sich Petr Chamrád und Cordula Winzer-Chamrád kennen gelernt, mitten in den Wirren der Revolution von 1989.

    Erinnerungstreffen: Vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 23. Dezember 1989 fiel der Eiserne Vorhang an der bayerisch-tschechischen Grenze. Die damaligen Außenminister Hans Dietrich Genscher und Jiří Dienstbier durchtrennten den Stacheldrahtzaun. An diesen symbolischen Akt wird jetzt erinnert.

    Grafenried - ein verschwundenes Dorf wird wieder ausgegraben
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien war jahrzehntelang Sperrgebiet. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kamen Reste der früheren sudetendeutschen Dörfer zum Vorschein. Eins dieser "untergegangenen Dörfer" ist Grafenried.

    30 Jahre Grenzöffnung - was denken junge Tschechen darüber?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wachsen Ostbayern und Tschechien immer mehr zusammen - wirtschaftlich und kulturell. Fragt man junge Tschechen, wirkt die Zeit der Teilung aber immer noch nach. Auch das Interesse an der EU ist gering.

    30 Jahre Grenzöffnung: Das denken Tschechen heutzutage darüber
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    30 Jahre ist der Fall des Eisernen Vorhangs her - auch zwischen Bayern und Tschechien öffneten sich die Schlagbäume. Aber was wissen wir wirklich von unseren Nachbarn und wie denken junge Tschechen heutzutage über die Grenzöffnung?

    Grenzpolizisten erinnern sich an den Mauerfall
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der eiserne Vorhang wurde von beiden Seiten von Grenzschützern bewacht. Ein NVA-Soldat und ein Beamter des ehemaligen Bundesgrenzschutzes erinnern sich an den Mauerfall.

    Bayerisch Eisenstein: 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerisch Eisenstein im Bayerischen Wald: 40 Jahre lang trennte der Eiserne Vorhang die östliche von der westlichen Welt. Er zog sich mitten durch den Bahnhof, der so zu einem Symbol der Teilung Europas wurde.