Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

ConSozial 2019 widmet sich dem Thema Einsamkeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die ConSozial in Nürnberg beschäftigt sich bis Donnerstag zentral mit dem Thema Einsamkeit. Die Fachmesse für den sozialen Bereich wird mit einem Kinoprojekt eröffnet, dass sich besonders dem Thema "Einsamkeit bei Senioren" widmet.

Nachbarn in der Großstadt: Wer wohnt da eigentlich nebenan?

    Wie lernt man seine Nachbarn kennen? Einer Studie zufolge weiß nur jeder Zweite, wer eigentlich neben ihm wohnt. Nachbarschaftsprojekte werden – vielleicht auch deshalb – immer beliebter. Netz-Plattformen wie nebenan.de bringen Nachbarn zusammen.

    Nachbarschaftshilfe: Projekt auf dem Land hilft Senioren
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ländliche Gegenden bluten aus, weil viele Junge für Ausbildung und Arbeit wegziehen. Die Generationen helfen sich nicht mehr gegenseitig. Einsamkeit und Hilfsbedürftigkeit nehmen zu. In Mittelfranken kämpft ein Nachbarschaftsprojekt dagegen an.

    Macht Einsamkeit krank?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer alleine lebt und wenig Kontakt zu anderen Menschen hat, der fühlt sich meist einsam. Ist man deshalb anfälliger für psychische Erkrankungen? Eine Studie untersucht den Zusammenhang von Einsamkeit und dem Anstieg psychischer Erkrankungen.

    Kanada - die langsame Entdeckung der Einsamkeit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kanada mit seinen Naturwundern, seinen Eisbären und Polarfüchsen fasziniert ARD-Korrespondent Georg Schwarte wie kein anderes Land. Zuletzt ist er zwei Tage lang mit dem Zug von Winnipeg nach Churchill, in die "Eisbärenhauptstadt der Welt" gefahren.

    Warum Eremiten freiwillig einsam leben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Leben als Eremit oder Eremitin erlebt gerade eine Renaissance. Knapp 80 Menschen leben im deutschsprachigen Raum freiwillig allein. Nach vielen Umwegen hat auch Bruder Otto sich für diese alternative Lebensform entschieden.

    Gegen die Einsamkeit - das Seniorenbüro in Deggendorf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hilfe bei alltäglichen Fragen, beim Umgang mit Behörden oder technischen Geräten wie Tablets und Smartphones - das Seniorenbüro in Deggendorf hat sich als Anlaufstelle für die ältere Generation in der Stadt und im Umland etabliert.

    Verkannter Impressionist: Lesser Ury in der Villa Ludwigshöhe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er war ein "Schwarzseher": Keine andere Farbe hat ihn so inspiriert wie das nächtliche Dunkel. Lesser Ury malte die Großstadt und die Einsamkeit darin. Berühmt wurde der Eigenbrödler zeitlebens nicht – auch weil er sich prominente Feinde machte.

    Katzen füttern verboten: 79-Jährige muss ins Gefängnis

      Eine Frau im US-Staat Ohio kümmert sich aus Einsamkeit um Straßenkatzen in ihrer Nachbarschaft. Dafür muss die Seniorin nun mehrere Tage ins Gefängnis - denn das Füttern streunender Katzen ist in ihrem Wohnort Garfield Heights verboten.

      Fürths erstes Friedhofscafé
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit diesem Wochenende hat Fürth ein eigenes Friedhofscafé. Das soll einsamen und trauernden Menschen die Möglichkeit geben, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Betrieben wird das Café von Ehrenamtlichen des Freiwilligen-Zentrums Fürth.