BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Vorbild für Söder? Die Geschichte der CSU-Kanzlerkandidaten

  • Artikel mit Video-Inhalten

1980 und 2002 traten Franz Josef Strauß und Edmund Stoiber als Unions-Kanzlerkandidaten an. Benannt wurden beide jeweils in einer Schwächephase der CDU. Durch die Wahlniederlagen der CSU-Kandidaten festigten Helmut Kohl und Angela Merkel ihre Macht.

Vorbild Stoiber: Söders Kampfansage in der Maskenaffäre

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die CSU will die Auflagen für Abgeordnete deutlich verschärfen, vor allem für ihre eigenen. Für ihre Verhältnisse ist der Plan radikal, teilweise geht sie mit ihren Forderungen sogar weiter als SPD und Grüne. Eine Analyse.

Der Fluch der Tigerente – Janosch wird 90

  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Büchern wie "Oh, wie schön ist Panama" hat Janosch Millionen Menschen glücklich gemacht. Seine eigene Kindheit war dagegen brutal. Und Tigerenten kann er längst nicht mehr sehen. Ein Rückblick zum 90. Geburtstag des langjährigen Wahl-Münchners.

Bürokratie in der Pandemie: Stoiber fordert Fehleranalyse

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der frühere CSU-Chef und Ministerpräsident Edmund Stoiber fordert in der Diskussion über zu viel Bürokratie in der Corona-Krise eine Fehleranalyse. "Wir haben es in der bürokratischen Ausformung überzogen", sagte er im Bayern 2-Interview.

Kanzlerkandidat der Union? Waigel rät Söder zur Vorsicht

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der CSU-Ehrenvorsitzende Theo Waigel rät Markus Söder, nicht vorschnell über eine Kanzlerkandidatur zu entscheiden. Grundsätzlich sei die Frage zwar offen. Es gelte aber, die Fehler seiner Vorgänger zu vermeiden.

Löwe und Raute, Erfolge und Affären - 75 Jahre CSU

  • Artikel mit Bildergalerie

Die CSU stellt in Bayern seit 1945 fast immer den Ministerpräsidenten. Heute feiert die Partei ihren 75. Geburtstag. Ein Blick auf Erfolge und Niederlagen der Christsozialen - inklusive einer Bildergalerie von Strauß bis Söder.

#BR24Zeitreise: Schröder ärgert Stoiber im Nockherberg-Singspiel

  • Artikel mit Video-Inhalten

Gerhard Schröder und Edmund Stoiber wird nicht das beste Verhältnis nachgesagt. Das Singspiel machte das 2005 umso unterhaltsamer. Andre Hartmann gab den Bundeskanzler und der bayerische Ministerpräsident wurde von Michael Lerchenberg gespielt.

Asylstreit: Gefahr für Deutschland und ganz Europa?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Union hat ihren Asylstreit vertagt, die Diskussion über Seehofers Masterplan geht aber weiter. Die Grünen werfen Seehofer vor, den Zusammenhalt der EU zu riskieren. Stoiber sieht das Land mit der Masse der Asylanträge überfordert. Von C. Steiner

Edmund Stoiber zu Asylverfahren: "Unser Staat ist überfordert"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Edmund Stoiber hält die vielen unbearbeiteten Asylanträge für eine Gefahr für den Rechtsstaat. "Deutschland ist überfordert. Das muss man ganz deutlich sagen. Da schützt uns auch Europa nicht", so der frühere Ministerpräsident und CSU-Chef.