BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei löst Tuning-Treffen in Fürth und Eckental auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehrere hundert Teilnehmer der Tuning-Szene haben sich am Samstagabend in Fürth und Eckental getroffen. Beide Treffen wurden von der Polizei aufgelöst.

Wie geht es weiter? Kinos in der Krise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Säle bleiben leer, die Leinwände dunkel. Der Lockdown könnte massive Auswirkungen auf die Kinos haben. Der Hauptverband deutscher Filmtheater befürchtet, dass die Hälfte der bundesweit 1.700 Kinos die Corona-Krise nicht überleben könnte.

Bayerische Kommunalpolitik: Zu wenig Frauen in Spitzenämtern
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayern sind nur knapp zehn Prozent der hauptamtlichen Bürgermeister, Oberbürgermeister und Landräte weiblich. Eine Bürgermeisterin aus Mittelfranken sagt: Es liegt auch an den Frauen selbst. Sie sollten sich mehr zutrauen.

Mord-Prozess gegen mutmaßlichen "Todespfleger" hat begonnen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein polnischer Hilfspfleger, der sechs Menschen ermordet haben soll, steht ab heute Vormittag in München vor Gericht. Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt: Die Mordwaffe soll immer wieder eine Insulinspritze gewesen sein.

Überfall auf Tankstelle in Eschenau

    Unbekannte haben am Wochenende mit Messern eine Tankstelle im Eckentaler Ortsteil Eschenau überfallen. Die beiden Männer stahlen Bargeld und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.

    Bewährungsstrafe nach tödlicher Alkoholfahrt

      Weil er im betrunkenen Zustand einen Unfall mit zwei Toten verursacht hat, ist ein 19 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Nürnberg zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt worden.

      Mutmaßlicher Verursacher eines Unfalls mit 2 Toten vor Gericht

        Am Amtsgericht Nürnberg muss sich ab heute ein 19-Jähriger verantworten. Er soll bei Eckental im Landkreis Erlangen-Höchstadt vor etwa einem Jahr einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben. Dabei kamen zwei junge Menschen ums Leben.

        Auszeichnung für Gymnasium Eckental

          Die Schüler des Gymnasiums Eckental sind vom Bayerischen Kultusministerium für ihr Engagement für Flüchtlinge ausgezeichnet worden. Sie hatten an dem Wettbewerb "Learn Support Refugees – Schüler für Integration und Solidarität" teilgenommen.

          Ein Raum für Toleranz im Gymnasium Eckental
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Motivation und Verpflichtung - so bezeichnen die Initiatoren den von ihnen organisierten Sprachunterricht für Flüchtlinge und Migranten. So helfen Schüler und Lehrer beim Erlernen der deutschen Sprache. Preiswürdig meint der bayerische Schülerrat.

          Feste Unterkünfte für Flüchtlinge
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Statt Zeltlagern endlich ein vernünftiges Zuhause - das bekommen im fränkischen Eckental jetzt 60 Flüchtlinge. Die ersten sind in die neuen Reihenhäuser eingezogen. Zehn Jahre dürfen sie bleiben, dann wird normal vermietet.