BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zerstören und gleich wieder aussäen: Der Irrsinn um Grünland
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenn Weidebetriebe Ackerflächen in Weiden umwandeln und dort Rinder grasen lassen, verliert der Grund nach fünf Jahren als Grünland den wertvollen Ackerstatus. Um das zu verhindern, pflügen die Bauern um – um gleich danach wieder neu Gras auszusäen.

EuGH-Urteil setzt strenge Regeln für Gentechnik in Agrartechnik
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab wann gilt ein Lebensmittel als gentechnisch verändert? Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat heute geurteilt, dass auch neue Gentechnik-Verfahren den strengen EU-Regeln unterliegen und manipulierte Lebensmittel klar zu kennzeichnen sind.

DSGVO: Whatsapp auf Diensthandys ist ein Datenschutzproblem

    Continental, BMW, die Deutsche Bank: Große Firmen verbieten Whatsapp auf Diensthandys, wegen Datenschutz-Verstößen. Auch jeder kleine Handwerker muss die neuen EU-Regeln beachten - sonst drohen Bußgelder. Von Florian Regensburger

    Virtuelle Realität auf der Medizintechnik-Messe in Nürnberg

      In Nürnberg hat die Medizintechnik-Fachmesse "MT Connect" begonnen. Neben der Frage, wie neue EU-Regeln umzusetzen sind, geht es vor allem um die Digitalisierung – etwa um Virtual Reality im Operationssaal. Von Ulrike Nikola

      Madrid erlässt Europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Staatsgericht in Madrid hat einen Europäischen Haftbefehl gegen Carles Puigdemont erlassen. Nach einer Festnahme hätte die belgische Justiz nach EU-Regeln 60 Tage Zeit, um über seine Auslieferung zu entscheiden.

      Neue EU-Regeln für Bioprodukte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ab Mitte 2020 sollen in der Europäischen Union neue Standards für ökologischen Landbau gelten. Nach jahrelangem Streit hat die EU einheitliche Regeln für den Anbau und Import von Bioprodukten festgelegt.

      Sanierung durch Milliarden-Rettungspaket?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Italiens Regierungschef Matteo Renzi möchte strauchelnde Banken mit öffentlichen Geldern unterstützen. Die haben inzwischen faule Kredite im Wert von rund 360 Milliarden Euro angehäuft, bei denen Kunden Probleme mit der Rückzahlung haben.

      Krebsexpertin warnt vor Bürokratie und Geldmangel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      EU-Regeln und fehlende Mittel behindern die Forschung in der Kinderkrebsmedizin, warnt Prof. Dr. Angelika Eggert anlässlich des Krebskongresses am Mittwoch in Berlin. "Das finden wir dramatisch", sagt Kongress-Präsidentin Eggert dem BR.

      Gambke für Transitbereiche unter Auflagen

        Der Grünen-Politiker Thomas Gambke hält Transitzonen an den Grenzen für möglich - wenn EU-Regeln für den Umgang mit Asylsuchenden eingehalten werden und es ausreichend Personal gibt. Bislang lehnten die Grünen Transitzonen ab.