Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Notsignal": Der Fall Rackete schlägt immer höhere Wellen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kardinal Reinhard Marx nennt die Situation der Seenotrettung ein "Notsignal", Seehofer attestiert der EU-Flüchtlingspolitik katastrophales Versagen und der Hamburger Erzbischof sieht Rackete gar in der Nachfolge Jesu.

EU: Seit 2015 an Rettung von 730.000 Flüchtlingen beteiligt

    EU-Schiffe waren im Rahmen der "Operation Sophia" seit 2015 an der Rettung von fast 730.000 Flüchtlingen beteiligt. Trotzdem wurden die Einsätze vor Kurzem gestoppt. Die EU-Mitglieder konnten sich nicht über die Verteilung der Geretteten einigen.

    Neue EU-Politik könnte Asyl-Streit in der Union beenden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der neue Kurs in der EU-Flüchtlings-Politik ist streng, lässt aber viele Fragen offen. Wenn man die Signale aus der CSU richtig interpretiert, dürften das Gipfel-Ergebnis eine Basis sein, um beim Streit mit CDU Druck aus dem Kessel zu nehmen.

    Reaktionen auf EU-Beschlüsse zur Flüchtlingspolitik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach hartem Ringen und einer stundenlangen Blockade durch Italien hat sich der EU-Gipfel auf eine Verschärfung des Kurses in der Flüchtlingspolitik geeinigt. Die Reaktionen der Politiker fallen zum größten Teil zufrieden aus.

    Weber, CSU: "Merkel braucht Rückendeckung für EU-Asyltreffen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Versöhnliche Töne im Asylstreit der Union: Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber betont im BR-Interview, dass Kanzlerin Angela Merkel für das Treffen zur EU-Flüchtlingspolitik am Sonntag Rückendeckung braucht.

    Merkel: "Wir brauchen eine handlungsfähige Regierung"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will im Rahmen des Europäischen Rates über die EU-Flüchtlingspolitik beraten und dann ihr weiteres Vorgehen mit CDU und CSU besprechen.

    EU-Flüchtlingspolitik: Macron und Conte treffen sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die europäische Flüchtlingspolitik war auch Thema beim Antrittsbesuch des italienischen Regierungschefs Conte in Paris. Die Weigerung Italiens, das Rettungschiff "Aquarius" anlegen zu lassen, sorgt für Missklänge im Verhältnis zu Frankreich.

    Markus Ferber: "Europa braucht neue Flüchtlingspolitik"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die EVP hat bei ihrem Treffen in München nach einer konservativen Lösung für die Flüchtlingskrise gesucht. Markus Ferber (CSU), Mitglied des EU-Parlaments, fordert im Interview eine Erneuerung der EU-Flüchtlingspolitik.

    Merkel erwartet Fortschritte bei EU-Flüchtlingspolitik

      Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet im Streit um die EU-Flüchtlingspolitik eine baldige Lösung. Nach Gesprächen mit Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki sei sie optimistischer, dass man sich auf ein Asylsystem einigen werde.

      Kurz will EU-Außengrenzen besser schützen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat vor einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärt, dass statt der Verteilung von Migranten der Schutz der Außengrenzen ins Zentrum der EU-Flüchtlingspolitik rücken müsse.