BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rapid-Rabbit: So zerlegte Böhmermann die Frontex-Grenztruppe

    Mit Mut zum Sarkasmus nahm der ZDF-Satiriker die Flüchtlingspolitik der EU auseinander: Vor allem die Grenztruppe Frontex wurde als "aufgeblähte" Agentur kritisiert, die lieber Drohnen als Rettungsboote kauft und mit Kriegsverbrechern paktiert.

    EU-Innenminister zu Asylreform: Seehofers Tag der Wahrheit

      Beim letzten EU-Innenministertreffen der deutschen Ratspräsidentschaft hat Horst Seehofer die Chance, beim Streitthema Migration eine Einigung zu erzielen. Die Vorzeichen stehen aber nicht gut.

      Anti-Terror-Kampf: "Es geht um den Schutz der Außengrenze"

        Nach den jüngsten Anschlägen haben EU-Spitzenpolitiker über ein Vorgehen gegen Terrorismus beraten. Dabei gehe es vor allem um den Schutz der Grenzen, so Kanzlerin Merkel. Frankreichs Präsident Macron forderte erneut eine Reform des Schengenraums.

        EU-Innenminister tagen: Asylzentren - Seehofers Schlüsselfrage
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die EU-Innenminister beraten heute über eine gemeinsame Asylpolitik. Bundesinnenminister Seehofer will Asylzentren an den EU-Außengrenzen durchsetzen. Kritiker meinen: Solche Zentren wären nicht die Lösung.

        Europäisches Asylsystem: Gatekeeper Griechenland

          Am ersten Juli übernimmt Deutschland für ein halbes Jahr den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Eines der Ziele: die Reform des europäischen Asylsystems mit Vorprüfungen an den EU-Außengrenzen. Was bedeutet das für die betreffenden Länder?

          EU-Außengrenzen sollen ab Dienstag schließen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Je weniger Menschen reisen, desto weniger wird das Coronavirus von Ort zu Ort getragen. Immer mehr Länder schotten sich deshalb ab. Nun plant auch die EU drastische Schritte. Von Dienstag an soll es einen 30-tägigen Einreisestopp geben.

          Stadt Würzburg würde Flüchtlinge von EU-Außengrenze aufnehmen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Situation an der EU-Außengrenze ist aktuell kritisch. Die Stadt Würzburg hat sich jetzt dazu bereit erklärt, Flüchtlinge von dort aufzunehmen. Würzburg ist eine von wenigen Städten in Bayern, die sich als "Sicherer Hafen" haben eintragen lassen.

          Schneller, größer, besser - Anspruch und Realität von Frontex
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Warschau residiert die europäische Grenzschutzagentur Frontex. Eine Behörde, deren Aufgabe es ist, die EU-Außengrenzen sicherer zu machen. Die Umsetzung erweist sich aber oft als schwierig.

          Seebrücke Würzburg demonstriert gegen Politik an EU-Außengrenzen

            Gegen eine "Politik der Ausgrenzung" haben am Dienstagabend rund 250 Menschen in Würzburg demonstriert. Sie machten damit auf die Situation an den EU-Außengrenzen aufmerksam – insbesondere im Grenzgebiet zwischen Griechenland und der Türkei.

            Herrmann über Flüchtlingspolitik: "Situation wie 2015 vermeiden"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Situation an der türkisch-griechischen Grenze spitzt sich weiter zu. Experten rechnen mit tausenden neuen Flüchtlingen in der EU, auch in Deutschland. Bayerns Innenminister sieht den Freistaat gut gerüstet.