BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker: Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

    Die Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Corona-Pandemie stattfinden. Geplant sei, die Bücherschau vom 14. bis 18. Oktober 2020 auf dem Messegelände, dezentral in der Stadt und virtuell stattfinden zu lassen. Die News im Corona-Ticker.

    Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Alles auf Anfang

      Bundeskanzlerin Merkel hat die Spitzen des Europaparlaments über die Pläne für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft informiert. Mehr als ein Jahr wurde an einem Konzept gearbeitet – durch Corona muss nun improvisiert werden.

      Bauern protestieren gegen Milch-Einlagerung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mehr als 50 Landwirte vom Bundesverband Deutscher Milchviehhalter haben in Kempten gegen die aktuelle Agrarpolitik der EU protestiert. Und zwar mit einer recht öffentlichkeitswirksamen Aktion, die die Polizei allerdings unterbunden hat.

      EU-Kommission: 750 Milliarden für Wiederaufbaufonds

        Die EU-Kommission will 750 Milliarden Euro zur wirtschaftlichen Stabilisierung nach der Corona-Krise aufwenden. Dafür sollen im Namen der EU Anleihen aufgenommen werden. Am Nachmittag will Kommissionspräsidentin von der Leyen den Plan präsentieren.

        Lufthansa-Aufsichtsrat stimmt Rettungspaket zunächst nicht zu

          Neuer Streit droht die staatliche Rettung der Lufthansa in der Corona-Krise zu verzögern. Der Aufsichtsrat des Konzerns stimmte der Staatshilfe zunächst nicht zu. Hintergrund sind Forderungen der EU.

          Gentiloni: Wiederaufbauplan von 750 Milliarden Euro

            Die EU-Kommission plant zur wirtschaftlichen Stabilisierung der Staaten in der Corona-Krise 750 Milliarden Euro aufzuwenden. Das gab Wirtschaftskommissar Gentiloni bekannt. Kommissionspräsidentin von der Leyen will die Pläne am Nachmittag vorstellen.

            Wie der EU-Wiederaufbaufonds aussehen könnte

              Der geplante Wiederaufbaufonds sorgt in der EU für Streit. Kommissionspräsidentin von der Leyen will nun einen milliardenschweren Vorschlag präsentieren. Was weiß man bisher darüber?

              Milliarden-Hilfspaket: Ryanair will Lufthansa-Rettung anfechten

                Der Billigflieger Ryanair will juristisch gegen die Milliardenhilfen des Bundes für die Lufthansa vorgehen. Diese verzerrten den Wettbewerb. Und auch die EU-Kommission will offenbar noch Änderungen.

                Reiseverband fordert einheitliche Regeln für Geschäftsreisen
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Wer derzeit geschäftlich verreisen will oder muss, hat es nicht leicht. Denn auch wenn beruflich Reisende offiziell viele Länder betreten dürfen, herrschen an fast jeder Grenze andere Regeln.

                Ungarn: Parlament leitet Ende des Notstands ein
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Das ungarische Parlament wird seine Vollmachten zurückerhalten - das hat Ministerpräsident Viktor Orbán erklärt. Seit März konnte er wegen der Corona-Pandemie per Dekret regieren - was zu massiver Kritik auch von Seiten der EU geführt hatte.