BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hackerangriff aus China: Wackersdorfer Server offenbar betroffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hacker haben offenbar den E-Mail-Server der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf-Steinberg am See lahmgelegt. Wie die Gemeinde Wackersdorf dem BR mitteilt, kann die Verwaltung deshalb zur Zeit E-Mails weder senden noch empfangen.

Die Russland-Kontakte von Ex-Wirecard-Manager Marsalek

    Der von Interpol gesuchte Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek war nach BR-Recherchen enger mit russischen Sicherheitskreisen verbunden als bisher bekannt. E-Mails und Telegram-Chats geben Einblick in seine Russland-Verbindungen.

    Linken-Politikerin: Seehofer "eine Gefahr für die Demokratie"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Domscheit-Berg, hält nichts davon, im Internet eine Ausweispflicht für E-Mail und Messenger einzuführen. Wenn es nach Innenminister Seehofer geht, sollen sich User in Zukunft identifizieren müssen.

    Hacker-Angriff auf Microsoft: Deutschland besonders betroffen

      Microsoft E-Mail Hack Mutmaßlich aus China stammende Hacker haben hunderttausende E-Mail-Server weltweit mit Schadsoftware infiziert. Sie können damit E-Mails mitlesen.

      Arzt im Netz: Was taugt Telemedizin?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Patientendaten auf der Gesundheitskarte, Rezepte per E-Mail und Arztgespräche per Video-Schalte – was bringen diese Angebote? Die Redaktion mehr/wert nimmt Tele-Monitoring, Videosprechstunde, E-Rezept, E-Patientenakte und Datenschutz unter die Lupe.

      Kriminelle erbeuten mit Phishingmail sechsstelligen Betrag

        Mit einer einzigen Phishingmail haben Betrüger einen sechsstelligen Euro-Betrag erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, ist das Opfer ein Geschäftsmann aus dem Raum Passau. Die Mail, die aussah, als käme sie von seiner Bank, hatte er im Februar erhalten.

        Warum der E-Mail-Newsletter ein Comeback feiert

          Nachrichten per E-Mail - die Idee hinter dem Newsletter ist nicht neu. Trotzdem erlebt der Newsletter gerade eine Hochzeit. Und das interessiert nicht nur Verlage und Publikum. Auch die großen Tech-Unternehmen springen nun auf den Zug auf.

          Forscher bringen Spinat bei, E-Mails zu verschicken

            Mithilfe von Nanotechnologie hat ein Forschungsteam des MIT es geschafft, Spinatwurzeln das Grundwasser analysieren zu lassen - und anschließend per E-Mail darüber zu informieren.

            Klimawandel: Ist das Internet eine Umweltsau?

              E-Mails öffnen, Videos schauen und sogar das Lesen von diesem Artikel hier: All das verbraucht Energie. Aber ist das Internet wirklich Gift für das Klima? Oder kann es sogar dazu beitragen, den Planeten zu retten?

              Bürgermeister von Hofheim wird Opfer eines Hacker-Angriffs
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              "In Kiew gestrandet, brauche dringend Geld": An mehrere hundert Menschen ging die E-Mail mit diesem Betreff. Gesendet vom E-Mail-Konto des Hofheimer Bürgermeisters Wolfgang Borst. Der Politiker ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.