BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei entdeckt Garage mit Diebesgut: Wer vermisst ein Fahrrad?

    Ein Hinweis machte die Polizei Straubing auf ein Diebespaar aufmerksam. Bei einer Garagendurchsuchung fanden sie unter anderem diverse Fahrräder, die bisher noch keinem Besitzer zugeordnet werden konnte.

    Rehau AG steigt aus dem Geschäft mit den E-Bikes aus

      Erst vor wenigen Monaten hat der Automobilzulieferer Rehau ein eigen produziertes E-Bike mit dem Namen "Nuvelos" präsentiert. Jetzt stellt das Unternehmen Produktion und Verkauf bereits wieder ein.

      Ressourcen retten: Was sich aus Akkus herausholen lässt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Egal, ob Zahnbürsten oder Staubsauger – kabellose Geräte boomen. Ihr Erfolgsgeheimnis sind Lithium-Ionen-Akkus, die auch in E-Autos, E-Bikes und E-Scootern stecken. Die Akkus haben nur eine Schwachstelle: ihre geringe Lebensdauer.

      Pleite-Unternehmer steht wegen Millionenbetrugs vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor dem Landgericht Regensburg beginnt ein groß angelegter Prozess gegen einen Pleite-Unternehmer und mutmaßlichen Betrüger. Der Mann soll mit seinen Geschäften über Jahre an die 100 Kunden betrogen und einen Millionenschaden angerichtet haben.

      E-Bikes und Pedelecs - Vom Auto aufs Fahrrad umsteigen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Durch E-Bikes wird Radfahren schnell, komfortabel und weniger kräftezehrend - vor allem auf längeren Strecken. Doch der Umstieg vom Auto aufs Fahrrad fällt vielen schwer. Wie man Anreize schafft, zeigt ein Beispiel aus der Schweiz.

      Akku-Brände – die unterschätzte Gefahr?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie stecken in Handys, Tablets, E-Bikes oder E-Zigaretten: Lithium-Ionen-Akkus sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Experten und Feuerwehren warnen aber vor einer Zunahme von Akku-Bränden - und rufen die Verbraucher zu mehr Achtsamkeit auf.

      Bund Naturschutz: Bergsport ist kein Motorsport
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der E-Bike Boom führt zu immer größeren Problemen in den Bergen, sagt der Bund Naturschutz. Die Umweltorganisation hat auf einer Pressekonferenz in München einen besseren Schutz der Alpen gefordert.

      BUND Naturschutz: Gefahr durch E-Mountainbiker in den Bergen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Zahl der E-Biker hat in den bayerischen Bergen stark zugenommen. Daher sieht Thomas Frey vom BUND Naturschutz nun Klärungsbedarf. Denn stufte man die Räder als motorisierte Fahrzeuge ein, wären sie in weiten Teilen verboten.

      Penzberg: Gaffer bedrängen Ersthelfer bei laufender Reanimation
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach einem Sturz ist ein Fahrradfahrer in Penzberg gestorben. Während der Reanimation bedrängten Gaffer die Ersthelfer. Die örtliche Polizei spricht von unentschuldbarem Verhalten. Innenminister Herrmann kündigte härtere Strafen an.

      79-jähriger E-Bike-Fahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

        Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein 79 Jahre alter E-Bike-Fahrer in Vohenstrauß schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Mann soll das Auto übersehen haben. Laut Polizei trug der Senior keinen Fahrradhelm.