BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neues Drogenhilfezentrum für Nürnberg – mit Konsumräumen?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Sohn von Claudia Ströhl ist bereits vor Jahren den Drogen zum Opfer gefallen. 34 Menschen sind allein 2019 in Nürnberg durch den Konsum harter Drogen gestorben. Ein geplantes Drogenhilfezentrum soll die Situation bald verbessern.

Tote Jugendliche in Nordendorf: Gefahr durch synthetische Drogen

    Zwei Jugendliche aus Nordendorf starben durch synthetische Drogen. Immer wieder gefährden sich Jugendliche durch den Konsum. Um Jugendliche von Drogen fern zu halten, brauche es mehr als Prävention, sagt Uwe Schmidt von der Drogenhilfe Schwaben.

    Nürnberger Drogenhilfe "Lilith" mit Frauenpreis ausgezeichnet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Nürnberger Drogenhilfe für Frauen und Kinder ist mit dem Frauenpreis der Stadt ausgezeichnet worden. Der Verein "Lilith" wurde für seine wegweisende Arbeit geehrt, so die Jury.

    Nürnberger Frauenpreis für Drogenhilfe "Lilith"

      Die Nürnberger Drogenhilfe für Frauen und Kinder wird heute mit dem Frauenpreis der Stadt ausgezeichnet. Damit werde der Verein "Lilith" für seine wegweisende und langjährige Arbeit geehrt, heißt es in der Begründung der Jury. Von Martin Hähnlein

      Entrümpeln für eine neue Chance
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundesweit zählt Bayern zu den Ländern mit den meisten Drogentoten. Die Nürnberger Drogenhilfe "mudra" unterstützt Drogenabhängige mit Hilfe von Betreuung, Suchtberatung und Arbeitsmaßnahmen zu einem selbstbestimmten Leben zu finden.

      Starker Anstieg in Augsburg

        21 Drogentote gab es in diesem Jahr bereits im Raum Augsburg, ein drastischer Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die so genannten "Legal Highs", die frei im Internet erhältlich sind, machen den Experten der Drogenhilfe Schwaben große Sorgen.