BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brecht und Bratwurst: "Dreigroschenoper" in Eggenfelden

    Am Theater an der Rott wird die unverwüstliche Satire von Bertolt Brecht und Kurt Weill zu einem recht schwermütigen Totentanz, der mehr Tempo und Biss vertragen hätte. Gleichwohl überzeugte die opulente Ausstattung, das Publikum war angetan.

    Das sind die vier wichtigsten Kinostarts der Woche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Brechts Dreigroschenoper mit deutscher Starbesetzung in "Mackie Messer", ein Flüchtlingsdrama auf hoher See mit "Styx" und mit "Eingeimpft" eine kontroverse Dokumentation über das Impfen: Die Kinoneustarts der Woche sind hoch politisch.

    Immer noch aktuell: "The Beggar's Opera" von John Gay

      Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht hatte ein großes Vorbild: John Gay’s The Beggar’s Opera. Die Satire wurde im Jahr 1728 in London uraufgeführt. Heute nimmt sich das Münchner Theater „Viel Lärm um Nichts“ erneut dem Stoff an. Sonja Esmailzadeh

      Topthema: Neues Geld für Griechenland in Sicht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Bundesinnenminister besucht die Bundespolizei in Deggendorf + Hintergrund: Wie bekommt man Asyl in Deutschland + Mackie Messer reloaded: Neuinszenierung der Dreigroschenoper

      Eine Salzburger Dreigroschenoper
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Festspiele präsentieren eine Neufassung von Bert Brechts und Kurt Weills Welterfolg. Der Originaltext, in dem es um den Konkurrenzkampf des Gangsterkönigs Mackie Messer und des Chefs der Bettlermafia geht, bleibt erhalten.