BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trisomie-Bluttest als Kassenleistung: Bei den Kirchen umstritten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bluttest auf ein erhöhtes Risiko, ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen, soll künftig zur Kassenleistung werden. Auch die Kirchen diskutieren über diese Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses. Und hier gibt es nicht nur Gegenstimmen.

Entscheidung zu Kostenübernahme von Blut-Test in Schwangerschaft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit sieben Jahren ist ein Bluttest auf dem Markt, der bei schwangeren Frauen unter anderem eine Diagnose über Trisomie 21, also das Down-Syndrom, ermöglicht. Heute könnte sich entscheiden, ob dieser Test zur Kassenleistung wird.

Ethikrat-Vorsitzender: Trisomie-21-Bluttest als Kassenleistung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor der Debatte im Bundestag über die strittige Frage des Bluttestes auf Trisomie 21 als Kassenleistung hat sich der Vorsitzende des Ethikrates, Dabrock, dafür ausgesprochen. Zugleich forderte er eine Diskussion über die Vielfalt menschlichen Lebens.

Down-Syndrom: Bluttest für Schwangere als Kassenleistung?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Soll ein Bluttest für Schwangere zur Früherkennung von Down-Syndrom Ungeborener künftig von Krankenkassen bezahlt werden? Tests gibt es bereits seit Jahren. Bezahlen müssen werdende Mütter diesen selbst. Doch die Diskussion geht über Geld hinaus.

Was heißt es, ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die meisten Menschen mit Trisomie 21 sind laut einer Umfrage mit ihrem Leben glücklich. Trotzdem werden 9 von 10 Kindern bei der Diagnose Down-Syndrom abgetrieben. Wie geht es Eltern, die sich bewusst für ein Kind mit Down-Syndrom entscheiden?

Pläne für Inklusionhotel in Augsburg schreiten voran

    In Augsburg treibt die Initiative "einsmehr" ihre Pläne für ein Inklusionshotel voran. Es soll auch Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bieten. Auch dank großzügiger Spender soll das Hotel im Sommer 2020 eröffnen. Von Kilian Geiser

    Das Inklusionshotel von Augsburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Menschen mit Behinderungen tun sich nach wie vor schwer auf dem ersten Arbeitsmarkt. Eine Augsburger Elterninitiative will deshalb mit einem außergewöhnlichen Projekt für Menschen mit Down-Syndrom als Mitarbeiter aufmerksam machen.

    Prätests zwischen Fortschritt und Selektion
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Methoden zur Erkennung des Down-Syndroms bei Ungeborenen werden immer effektiver. Meistens dürfte die Diagnose Abtreibung bedeuten. Gibt es in Deutschland bald keine Menschen mehr mit Trisomie 21? Von Ralf Fischer

    "Das Schubladendenken überwinden"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Natja Rackwitz-Ziegler ist Vorsitzende des Vereins Down Kind e.V. München. Ihre 17-jährige Tochter besucht eine neue Form der Berufsschule – bisher gibt es wenig Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Die Mutter wünscht sich weniger Grenzen.

    In Altenstadt gelingt die Inklusion
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der 21. März ist der "Welt-Down-Syndrom-Tag". Wie erfüllt das Leben von Kindern mit Trisomie 21 sein kann, beweist die 10-jährige Serafina. Sie besucht die Grundschule in Altenstadt bei Schongau. Von Julia Binder