BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

B5 Börse: Dow Jones verliert in der Woche 3,3 Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den USA wollten die Investoren vor dem Wochenende offensichtlich auf Nummer sicher gehen. Der Dow Jones schloss 2,8 Prozent leichter und fiel damit auf 25.028.

B5 Börse: Dow verliert 2,7 Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die vollständige Erholung der US-Wirtschaft dürfte sich nach Einschätzung eines führenden Vertreters der US-Zentralbank noch Jahre hinziehen. Auch die Investoren an der Wall Street werden wieder deutlich vorsichtiger.

B5 Börse: Freundlicher Wochenstart an der Wall Street
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den USA haben die Börsen freundlich geschlossen. Der Dow Jones stieg um 0,6 Prozent auf 26.025, der Nasdaq Index kam um 1,1 Prozent voran.

Börse: Ernüchterung an den Märkten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Rallye an den Aktienmärkten ist jäh beendet worden. Noch zu Wochenbeginn hatte der US-Leitindex Dow Jones den höchsten Stand seit Beginn der Corona-Pandemie erklommen, gestern stürzte er steil nach unten. In Asien sind die Verluste moderat.

Börse: Der Tragödie erster Teil
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Alle Konjunkturzahlen belegen, dass sich Europa in einer massiven Rezession befindet. Die Autobauer verkaufen kaum noch Autos; die Maschinenbauer kaum noch Maschinen. Kein Wunder, dass der Einkaufsmanager-Index auf breiter Front einbricht.

Börse: Anleger kehren an die Märkte zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Niedrigere Neu-Infektionen, eine rückläufige Zahl bei den Todesfällen in mehreren Ländern Europas, den USA und Asiens: die Anzeichen für ein Abflachen der Corona-Pandemie mehren sich. Das hat dem Dow Jones und dem Nikkei-Index Auftrieb gegeben.

Börse: Asien-Börsen stabil nach NY-Desaster
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die New Yorker Börsen haben einen "Black Monday" hinter sich, der sich erfreulicherweise nicht an den asiatischen Märkten fortgesetzt hat. Entwarnung kann und will niemand geben: Das Corona-Virus hat einen Ausnahmezustand ausgelöst.

Börse: Wall Street setzt auf Staatshilfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Wall Street konnte der Dow Jones einen großen Teil seiner gestrigen Verluste wieder wettmachen. Der Index kam um 4,9 Prozent voran und stieg auf 25.018.

Börse: Wall Street feiert Joe Biden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gegen Schluss haben die US-Märkten noch einen Zahn zugelegt. Der Dow Jones schoss um 4,5 Prozent nach auf 27.091 Punkte. Der Nasdaq-Index schaffte fast genauso viel. Unter Druck standen dagegen Luftfahrt-Titel.

Börse: Woche der Rekorde
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schafft der DAX die Marke 14 000? Händler wollen das nicht mehr ausschließen, nachdem der Index der Standardwerte zuletzt wieder deutlich Fahrt aufnahm. Generell ist die Stimmung an den Weltbörsen gut - trotz Corona-Virus.