Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Randale in Ankerzentrum Donauwörth: Flüchtling abgeschoben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Scheiben von zwölf Autos zersplitterten, als ein junger Mann sie mit einem Holzstück einschlug. Nun ist der Tatverdächtige abgeschoben worden - zusammen mit anderen polizeibekannten Flüchtlingen.

Tierheim Hamlar: Überfüllt wegen verwilderter Katzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Um die 30 Katzen aus Donauwörth hat das Tierheim Hamlar in den vergangenen Tagen aufgenommen. Die hatten seit Jahren wild auf dem Gelände der Baywa in Donauwörth gelebt.

Töten Zigarettenkippen Vogelküken in Donauwörth?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vogelküken rauchen nicht - und können trotzdem an Zigaretten sterben. Mehr als 20 Dohlen-Küken sind in diesem Sommer auf dem Turm der Heilig-Kreuz-Kirche in Donauwörth in den Nestern verendet. Ein Tierarzt hat die Raucher im Verdacht.

Landschaftsgärtner bereiten sich auf Berufe-WM in Russland vor
  • Artikel mit Video-Inhalten

Letztes Training vor der WM: Zwei Landschaftsgärtner aus einem Donauwörther Gartenbaubetrieb bereiten sich auf die "Weltmeisterschaft der Berufe" in Russland vor – ohne zu wissen, was sie dort genau machen sollen.

Weitere Flüchtlinge ziehen nach Mering
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Aufregung war groß, als Pläne für eine Flüchtlingsunterkunft in Mering bekannt wurden. Inzwischen haben sich die ersten 50 Bewohner in der neuen Außenstelle des Donauwörther "Ankerzentrums" eingerichtet. Diese Woche kommen noch 44 Menschen hinzu.

Einzigartiges Bauwerk: 100 Jahre alte Flusskreuzung saniert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für 1,25 Millionen Euro hat das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth ein bayernweit einzigartiges Brückenbauwerk saniert. Die Flusskreuzung an der sich Egau und Riedegau kreuzen liegt zwischen Dattenhausen und Ziertheim.

Umstritten und vor dem Aus: Ein Jahr Ankerzentrum Donauwörth
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Asylverfahren sollen schneller gehen und Flüchtlinge nicht mehr so lange in der Erstunterkunft bleiben. Das war das Ziel des Ankerzentrums. Tatsächlich gibt es aber viele Probleme. Ab nächstem Jahr wird es in Schwaben kein Ankerzentrum mehr geben.

"Licca Liber": Wie der Lech mehr Platz bekommen soll
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth hat im Rahmen des Projektes "Licca liber" – "freier Lech" – seine Planungen für die Augsburger Lech-Renaturierung vorgestellt. Das Ziel: mehr Platz für den Fluss. Doch das ist nicht überall möglich.

Randale im Donauwörther Ankerzentrum: Flüchtling sitzt in U-Haft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein junger Nigerianer randaliert im Donauwörther Ankerzentrum und schlägt Autoscheiben ein. Das Video von dem Vorfall geht durchs Netz, die Polizei ermittelt. Der mutmaßliche Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Flüchtling randaliert in Donauwörth: Video geht durchs Netz

    Ein junger Nigerianer randaliert im Donauwörther Ankerzentrum, schlägt Autoscheiben ein und richtet großen Schaden an. Von dem Vorfall ist ein Video in den sozialen Medien im Umlauf. Die Polizei ermittelt jetzt, wer das Video gedreht hat.