BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sanfter Donauausbau in Niederbayern: Eine Chronologie

    Jahrzehntelang wurde um den Donauausbau in Niederbayern diskutiert und auch gestritten. Morgen ist der Spatenstich für die Strecke zwischen Straubing und Deggendorf - ein Überblick über Proteste und Beschlüsse.

    Jahrzehntelanger Widerstand gegen den Donauausbau - und jetzt?

      Der Widerstand gegen den Donauausbau geht zurück bis ins Jahr 1991. Jahrelang haben sich Gruppen gegen den Donauausbau gegründet und es wurden Demos geplant. Doch jetzt wird mit dem Bauen begonnen.

      Natur pur in Niederbayern: Isarmündung feiert Jubiläum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit 30 Jahren ist die Isarmündung im Kreis Deggendorf Naturschutzgebiet: Über 800 Hektar Heimat für seltene Tier- und Pflanzenarten wie Schmetterlinge, Frösche, Libellen, Eisvögel oder das Fluss-Greiskraut. Aber auch Erholung für den Menschen.

      Gekenterte Schlauchbootfahrer: Gefahren der Donau unterschätzt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Gefahren der Donau werden oft unterschätzt, sagt Max Schlittenbauer von der Wasserwacht Kelheim. Er leitete am Wochenende die Rettung der gekenterten Schlauchbootfahrer auf der Donau. "In dieser Größenordnung ein Einzelfall", sagt er.

      Kapitän verhindert Kollision mit gekenterten Schlauchbootfahrern

        Auf der Donau bei Kelheim hätte es am Sonntag fast eine Tragödie gegeben: Eine Ausflugsgruppe auf mehreren Schlauchbooten und aufblasbaren Gummitieren kam einem Fahrgastschiff in die Quere. Beim Versuch auszuweichen, trieben sie ab und kenterten.

        Donau im Umbruch: Wie Bayerns "Lebensader" geschützt wird

          Hohe Temperaturen, wenig Regen: Im Sommer hat die Donau oft mit Niedrigwasser zu kämpfen. Unter diesen Folgen des Klimawandels leidet auch die Artenvielfalt. Um die "blaue Lebensader Bayerns" zu schützen, trat im Mai der Alarmplan Donau in Kraft.

          Arme Schulschwestern in Regensburg: Hilfe für junge Männer

            Die Armen Schulschwestern leben in Stadtamhof. Die Stadtinsel ist umflossen vom Europakanal und einem Arm der Donau, sowie vom Regen. Eine Idylle von der viel Gutes ausgeht. Und die für einige junge Männer zur Rettungsinsel wurde.

            Regensburg erwartet wieder Flusskreuzfahrtschiffe
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ab Mitte Juli dürfen in Regensburg wieder Flusskreuzfahrtsschiffe anlegen - ein Schritt hin zur Normalität? Möglich machen dies die Corona-Lockerungen, die von der Bayerischen Staatsregierung kürzlich beschlossen wurden.

            Forchheim: Sportauto-Wrack im Main-Donau-Kanal gefunden

              Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Fahrrinne des Main-Donau-Kanals bei Forchheim haben Taucher ein altes Autowrack gefunden. Es muss viele Jahre dort unentdeckt gelegen haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

              Fehlende Flusskreuzfahrten: Tourismus in Bamberg leidet
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Rund 800 Flusskreuzfahrtschiffe haben im vergangenen Jahr in Bamberg angelegt. Aufgrund der Corona-Pandemie stagniert der Schifffahrt-Tourismus auf dem Main-Donau-Kanal. Darunter leidet auch die Bamberger Altstadt.