Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Unwetter in Regensburg: Kreuzblume von Domturm gestürzt

    Eine Kreuzblume von einer der acht Fialturmspitzen an einem der Regensburger Domtürme ist aus 80 Metern Höhe in ein Hängegerüst abgestürzt. Das teilte das Staatliche Bauamt mit. Die Dombauhütte führt derzeit umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durch.

    Steinmetze kehren wieder auf den Regensburger Dom zurück
    • Artikel mit Bildergalerie

    Nach Ostern werden die Steinmetze der Dombauhütte Regensburg wieder auf dem Dom in rund 70 Metern Höhe arbeiten. Sie verschönern ihn dabei nicht nur, sondern sorgen auch für die Sicherheit der Besucher.

    Reichhart montiert UNESCO-Plakette an Regensburger Dombauhütte

      Sind Steine am Dom kaputt oder verwittert, ersetzen sie die Steinmetze der Dombauhütte Regensburg nach alter Tradition. Ihre Arbeit ist als immaterielles Unesco-Kulturerbe anerkannt worden. Bayerns Bauminister Reichhart überbringt die Auszeichnung.

      Zumindest der Zwilling vom Wahrzeichen steht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Lange haben es Einheimische wie Touristen vermisst: das Regensburger Bruckmandl, das die Steinerne Brücke zierte und in den vergangenen Jahren restauriert wurde. Das Original ist zwar noch nicht zurück, aber zumindest eine gegossene Kopie.