Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Umbruch - Teil 1 der TV-Dokumentation
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie sind einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt: die Regensburger Domspatzen. Gleichzeitig steht der Name wie kaum ein anderer für den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Der erste Teil der TV-Dokumentation.

"Wir waren eher so eine Spaßfraktion"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Als Fotograf ist er international bekannt, als Türsteher legendär: Sven Marquardt ist ein Berliner Urgestein, ein Ost-Berliner, um genau zu sein. Bereits in den 80ern hat er die DDR-Subkultur geprägt. Eine Doku zeigt Wirkungsstätten und Weggefährten.

Wie aus Marc Biefang Bundeswehroffizierin Anastasia wurde
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Anastasia Biefang ist Bundeswehroffizierin – aber nicht irgendeine, sondern die erste transsexuelle Bataillonskommandeurin. Regisseur Thomas Ladenburger hat ihren nicht immer leichten Weg zum korrekten Geschlecht zwei Jahre lang dokumentiert.

#BR24Zeitreise: 50 Jahre "Unter unserem Himmel": Grün kaputt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Dieter Wieland hat mit seinen vielbeachteten Dokumentationen über die Zerstörung von Natur und Umwelt Fernsehgeschichte geschrieben. Zum 50. Geburtstag von "Unter unserem Himmel" zeigen wir einen Ausschnitt aus der Doku "Grün kaputt" von 1983.

50 Jahre "Unter unserem Himmel"

    "Unter unserem Himmel", die beliebte Heimatkultursendung im BR Fernsehen wird 50 Jahre alt. Zum Geburtstag ist ein Jubiläumsfilm entstanden.

    Ratzinger-Experte nennt Papst-Doku "tendenziös und manipulativ"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Regisseur Christoph Röhl bringt eine Dokumentation über Joseph Ratzinger, den emeritierten Papst Benedikt, ins Kino. Dessen Anhänger sind empört. Christian Schaller vom Regensburger Papst-Benedikt-Institut nennt den Film "tendenziös".

    Warum "Das Kapital im 21. Jahrhundert" als Film scheitert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Thomas Piketty ist mit seinem 500-Seiten-Wälzer "Das Kapital im 21. Jahrhundert" zum Star der Linken geworden. Jetzt kommt das Sachbuch als Film in die Kinos. Nur leider: Derart sprunghaft und plakativ bedient der Film genau das, was er anklagt.

    Das sind die 4 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Menschen finden sich über eine fehlgeleitete Mail: Kann die Bestseller-Verfilmung "Gut gegen Nordwind" der Vorlage das Wasser reichen? Oder lohnt sich eher die Dokumentation "Wer 4 sind" über die "Fanta 4"-Rapper? Die Kino-Highlights der Woche.

    Wie Chemnitz um die Doku "Chemnitz – ein Jahr danach" ringt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Ermordung des Chemnitzers Daniel H. vor einem Jahr war Auslöser von rechtsradikalen Ausschreitungen. Wie "Chemnitz – ein Jahr danach" gegen das braune Image kämpft, zeigt eine Doku des MDR. Sie wurde den Chemnitzern vorab gezeigt – und spaltete.

    Regensburger Kulturpreis für BR-Autor Muggenthaler

      Der BR-Autor Thomas Muggenthaler wird von der Stadt Regensburg mit dem diesjährigen Kulturpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Muggenthaler erhielt bereits 2015 den Bayerischen Fernsehpreis für die NS-Dokumentation "Verbrechen Liebe".