BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"The Dissident": Der Mordfall Kashoggi als pompöses Politdrama

  • Artikel mit Audio-Inhalten

2. Oktober 2018, saudische Botschaft, Istanbul: Jamal Kashoggi will Papiere für seine Hochzeit abholen. Doch der arabische Journalist wird das Gebäude nicht lebend verlassen. Der Dokumentarfilm "The Dissident" widmet sich jetzt dem Unfassbaren.

"Uploading Holocaust": Ein Dokumentarfilm junger Israelis

  • Artikel mit Bildergalerie

Zehntausende junge Israelis reisen während ihrer Schulzeit an Orte, an denen Juden im Holocaust ermordet wurden. Viele von ihnen haben ihre Erfahrungen dort selbst dokumentiert und auf YouTube geladen. Daraus ist nun ein Dokumentarfilm entstanden.

"Woman": Toller Film oder Feminismus-Kitsch?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Filmprojekt, 2.000 Frauen, 50 Länder. Der Dokumentarfilm "Woman" von Yann Arthus-Bertrand und Anastasia Mikova verspricht, ein intimes Porträt zu zeichnen von den Frauen dieser Welt – immerhin die Hälfte der Menschheit. Kann das gut gehen?

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Pixar schickt einen Pianisten mit "Soul" ins Jenseits, "The United States vs. Billie Holiday" erzählt ein düsteres Kapitel US-Geschichte, und mit "Woman" kommt einer der besten Dokumentarfilme des Jahres: die wichtigsten Heimkino-Starts der Woche.

Die Wittelsbacher im Konzentrationslager - Geiseln Adolf Hitlers

  • Artikel mit Video-Inhalten

Herzog Franz von Bayern war als kleines Kind mit seiner Familie im KZ Flossenbürg in der Oberpfalz inhaftiert. Wie die Familie Wittelsbach von den Nazis verfolgt wurde, zeichnet der Dokumentarfilm "Die Wittelsbacher - Geiseln Adolf Hitlers" nach.

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein schriller Anime mit "Promare", ein Dokumentarfilm über schwarze Fußballer mit "Schwarzer Adler" und einer der besten Filme über "#metoo" mit "Nina Wu" - dies sind die wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche.

Mit 99: Georg Stefan Troller erhält Dokumentarfilm-Ehrenpreis

    Seine Stimme ist unverwechselbar, seine Filme sind von beeindruckender Intensität. Zehn Jahre lang berichtete der Autor mit seinem "Pariser Journal" aus der französischen Hauptstadt. Im Juni wird er beim SWR Doku-Festival angemessen geehrt.

    Teuerstes Gemälde der Welt "Salvator Mundi" nicht von da Vinci?

      Für 450 Millionen Dollar wurde das Gemälde 2017 versteigert und seitdem nicht mehr ausgestellt. Ein französischer Dokumentarfilm nährt nun Zweifel an der Urheberschaft da Vincis – und klärt über die politischen Verstrickungen hinter dem Werk auf.

      Inszenierter Dokumentarfilm: Der Fall Lovemobil

        Große Teile des Dokumentarfilms Lovemobil sind nicht echt. Er hat nachgestellte Szenen, inszenierte Situationen und Laienschauspieler. Wie geht der Sender NDR und die Branche damit um?

        Unsere 10 Streaming-Highlights in der ARD Mediathek zu Ostern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ostern ist die perfekte Zeit, um sich mal zurückzulehnen – im Fernsehsessel! Ein Märchen für die ganze Familie, Comedy für zwischendurch, spannende Dokus oder ein kunstvoller Kurzfilm: Die ARD-Mediathek hat so einiges zu bieten.