BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Erneuter Austausch zwischen Center Parcs und Gemeinde Pfofeld

    Am Abend diskutieren die Verantwortlichen mit den Bürgern von Plofeld erneut über den geplanten und umstrittenen Center Parks. Auch Bayerns Grünen-Chef Ludwig Hartmann hat das Muna-Gelände am Brombachsee besucht.

    BA-Chef Detlef Scheele glaubt an Erholung des Arbeitsmarkts

      Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, bleibt zuversichtlich, dass der deutsche Arbeitsmarkt die Corona-Krise überwinden wird. Bei einer virtuellen Diskussion differenzierte er allerdings zwischen den Branchen.

      Vielfalt im Programm bedeutet auch Vielfalt beim Personal

        Auch der Bayerische Rundfunk setzt auf Vielfalt beim Personal. Doch wir stehen dort erst am Anfang. Wie gelingt es, auch beim Nachwuchs nachhaltig diverser zu werden? Darüber diskutiert der BR in einem Online-Panel gemeinsam mit dem Publikum.

        Medienkompetenz - Der ARD-Diversity-Tag in der Schule

          Hass im Netz, Diskriminierung auf dem Schulhof – ein Thema, mit dem sich die Medienkompetenzprojekte des Bayerischen Rundfunks beschäftigen. Zum ARD-Diversity-Tag am 18. Mai 2021 laden sie Schülerinnen und Schüler zur Diskussion ein.

          Börse: Rekordjagd könnte weitergehen

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Rund um Patente für Corona-Impfstoffe ist in der vergangenen Woche eine heftige Diskussion losgegangen. Das dürfte heute auch Thema bei den Geschäftszahlen von Biontech sein - neben möglichen neuen Rekorden bei den wichtigen Aktienindizes.

          Mögliche Drittimpfung in Kronach: Ministerium verweist auf Stiko

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der Diskussion um eine dritte Impfung bei unter 60-jährigen Astrazeneca-Impfwilligen hat sich nun das Bayerische Gesundheitsministerium geäußert. Das verweist einmal mehr auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission.

          Patentschutz für Corona-Impfstoff aufheben? Das Für und Wider

            Die Diskussion, ob bei Corona-Impfstoffen der Patentschutz aufgehoben werden soll, nimmt an Fahrt auf. Nach den USA zeigt sich auch die EU offen für ein solches Vorgehen. Die Pharmaindustrie wehrt sich. Hier die wichtigsten Antworten.

            BR24Live: Patente-Diskussion - Wie kann die Welt geimpft werden?

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bisher wurden weltweit mehr als 1,21 Milliarden Impfdosen verabreicht. Um die Pandemie zu besiegen, braucht es einige mehr. Muss man dafür den Patentschutz lockern? Oder hemmt das die Forschung? Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch: 0800/ 94 95 95 5.

            Umstrittener Ex-OB: Würzburger CSU gegen eine "Zeitler-Straße"

              Der ehemalige Würzburger Oberbürgermeister Klaus Zeitler hat in seiner politischen Karriere polarisiert. Ein halbes Jahr nach seinem Tod macht jetzt die CSU-Fraktion gegen eine Straßenbenennung nach Zeitler mobil - wegen "rassistischer Gedanken".

              Ulrich Weigeldt: Impf-Priorisierung aufweichen

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbands appelliert im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers für eine flexiblere Priorisierungs-Diskussion und mehr individuellen Spielraum der Praxen statt bundeseinheitlicher Maßgaben.