BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Impfpflicht durch die Hintertür? Possoch klärt!

    Stadion, Kino oder Restaurant bald nur noch mit Impfausweis? Die Diskussion über besondere Freiheitsprivilegien für Geimpfte hat nun auch Deutschland erreicht. Kommt die Corona-Impfplicht durch die Hintertür? Possoch klärt!

    Rabenstein: Vorlesungen des AfD-Dozenten in Bayreuth unterbinden

      Die Dozententätigkeit des AfD-Politikers Hans-Thomas Tillschneider an der Uni Bayreuth sorgt weiter für Diskussionen. Nun meldet sich der ehemalige Landtagsabgeordnete Christoph Rabenstein zu Wort und verlangt: Schluss mit den Vorlesungen.

      Corona-Diskussion über die Rechte von Ungeimpften

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sollen Covid-Geimpfte mehr Freiheiten bekommen als Ungeimpfte? Ja, sagt Kanzleramtsminister Braun. Unions-Kanzlerkandidat Laschet ist dagegen: Er lehnt eine direkte wie indirekte Impfpflicht ab. Auch in der SPD gehen die Meinungen weit auseinander.

      Hochwasser: Sind wir noch sicher? Possoch klärt!

        Nach dem verheerenden Hochwasser im Westen Deutschlands und in Bayern ist die Diskussion um den Katastrophenschutz im vollen Gange. Hat er versagt? Brauchen wir ein neues System, Warnmeldungen über Cell Broadcast? Possoch klärt!

        Landkreis Garmisch-Partenkirchen will UNESCO-Welterbestatus

          Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich um das UNESCO Welterbe-Siegel. Der Kreistag hat am Nachmittag mit deutlicher Mehrheit für die Bewerbung gestimmt. Es hatte bis zuletzt große Zweifel gegeben und lange Diskussionen.

          Bundesregierung will Soforthilfe für Hochwasseropfer beschließen

            Den Opfern der Hochwasserkatastrophe soll möglichst schnell geholfen werden. Bayern sieht 50 Millionen Euro Soforthilfen für Betroffene im Freistaat vor. Zugleich geht die Diskussion über bessere Warnmöglichkeiten weiter.

            Versicherungsexpertin: Hochwassergefahr wird weiter unterschätzt

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Trotz der aktuellen Hochwasserschäden – die Gefahr wird weiter unterschätzt, so eine Coburger Versicherungswirtschafts-Professorin. Sie übt Kritik an den staatlichen Hochwasser-Hilfen und will eine Diskussion um eine Pflichtversicherung anregen.

            Flutpolder: Glauber führt hitzige Diskussion mit Betroffenen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Es wurde hitzig diskutiert: Bayerns Umweltminister Glauber (FW) hat bei einer Veranstaltung im Kloster Weltenburg bei Kelheim für die geplanten Flutpolder geworben. Dabei stieß er auf teils heftige Gegenwehr.

            Nach dem Hochwasser: Politik diskutiert über Klimaschutz

              Die Lage in den Hochwassergebieten beruhigt sich etwas, die Diskussion über die Folgen für den Klimaschutz nimmt mitten im Wahlkampf Fahrt auf. Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock hat konkrete Forderungen. CSU-Chef Markus Söder will einen "Klima-Ruck".

              Doping per Hautkontakt? ARD-Recherche sorgt für Diskussionen

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ein Experiment der ARD-Dopingredaktion sorgt für Diskussionen: Dopingmittel können schon per Hautkontakt übertragen werden. Die Welt-Doping-Agentur WADA spricht von einem "seltenen Ereignis", ein Sportrechtler befürchtet dagegen weitreichende Folgen.