BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Expertin: Mehr Diskriminierung und Rassismus in der Pandemie

    In der Corona-Krise leidet der gesellschaftliche Zusammenhalt. Forscher beobachten eine Zunahme von Diskriminierung und Rassismus. Die Vorsitzende des Sachverständigenrats für Integration und Migration Bendel fordert im BR-Interview Gegenmaßnahmen.

    Memmingen: Verein will Urteil zu Frauen beim Fischertag annehmen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am vergangenen Wochenende hätte er eigentlich stattfinden sollen: der traditionelle Fischertag in Memmingen. Wegen Corona wurde er abgesagt. Beim nächsten Fischertag aber werden voraussichtlich zum ersten Mal Frauen dabei sein.

    Deutscher Strafbefehl wegen homophober Äußerungen erzürnt Polen

      Ein Strafbefehl in Deutschland erzürnt konservative Katholiken in Polen: Ein polnischer Theologe ist wegen hetzerischer Veröffentlichungen in einer deutschen Zeitschrift zu einer Geldbuße verurteilt worden. Angezeigt hatte ihn ein Münchner Pfarrer.

      Urteil bestätigt: Frauen dürfen beim Fischertag Forellen fangen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es bleibt dabei: Auch Frauen dürfen beim Memminger Fischertag fischen. Das Gericht hat heute das Urteil vom vergangenen Sommer bestätigt. Damals hatte eine Frau Recht bekommen, die gegen den Fischertagsverein wegen Diskriminierung geklagt hatte.

      Welche Folgen hat die Kopftuch-Entscheidung des EuGH?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der europäische Gerichtshof hat festgestellt: Arbeitgeber dürfen ihren Arbeitnehmerinnen das Tragen eines Kopftuchs verbieten - aber nur in ganz bestimmten Fällen. Doch was bedeutet das konkret?

      Diskriminierung: EU-Kommission geht gegen Polen und Ungarn vor

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen möglicher Diskriminierung nicht heterosexueller Menschen leitet die EU-Kommission rechtliche Schritte gegen Ungarn und Polen ein. Damit nicht genug: Laut EuGH-Urteil bricht Polen mit seinem System zur Disziplinierung von Richtern EU-Recht.

      Väter in Elternzeit: Von Teamleitung in Arbeitslosigkeit

        Immer mehr Väter in Bayern gehen in Elternzeit. Aber meist nur kurz, im Schnitt drei Monate. Die Angst vor finanziellen Einbußen und Karriereknick ist zu groß. BR-Recherchen haben ergeben: Väter in Elternzeit erleben immer wieder Diskriminierungen.

        Von der Leyen: Ungarisches Homosexuellen-Gesetz eine "Schande"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Diskriminierend": EU-Kommissionschefin von der Leyen hat Ungarns neue Gesetzgebung zu homosexuellen Minderheiten scharf kritisiert. Sie kündigte an, die EU-Kommission wolle dagegen vorgehen.

        Keine Einigung: Gericht muss über Fischertagsstreit entscheiden

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine gütliche Einigung im Berufungsverfahren zum Streit um die Teilnahme von Frauen am Ausfischen des Memminger Stadtbachs vor dem Landgericht Memmingen ist vom Tisch. Es wird ein Urteil geben.

        Memminger Fischertag: Gericht favorisiert gütliche Lösung

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Dürfen Frauen beim Ausfischen in Memmingen mitmachen? Der Fischertagsverein verweist auf die Tradition und sagt Nein. Dagegen hatte ein weibliches Mitglied geklagt und gewonnen. In der Berufung favorisiert das Gericht eine gütliche Lösung.