Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umstrittener Katjes-Spot laut Werberat nicht zu beanstanden

    Ein Werbespot für vegane Schokolade des Süßwarenherstellers Katjes ist aus Sicht des Deutschen Werberats nicht zu beanstanden. Der Bayerische Bauernverband hatte Beschwerde eingelegt - wegen "diskriminierender und ungerechtfertigter" Darstellung.

    "Knock Out!" erzählt die tragische Geschichte von Emile Griffith
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    1961 verletzt der schwule Boxer Emile Griffith seinen Gegner Benny Paret im Ring so schwer, dass Paret später stirbt. Die Graphic Novel "Knock Out!" erzählt nun die Geschichte Griffiths – der sich mit der Opfer-Rolle des schwulen Boxers nie abfand.

    Vermietung "nur an Deutsche" - keine Einigung vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Mann mit afrikanischen Wurzeln bewirbt sich für eine Wohnung und wird schon am Telefon abgewiesen - weil der Besitzer "nur an Deutsche" vermieten will. Vor dem Amtsgericht Augsburg wies der Vermieter am Dienstag den Rassismus-Vorwurf zurück.

    Vermietung "nur an Deutsche" - Prozess in Augsburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Amtsgericht Augsburg findet am Nachmittag ein Zivilprozess gegen einen Vermieter wegen möglicher Diskriminierung statt. Er soll Ende April ein Inserat bei einem Immobilienportal aufgegeben haben. Darin stand, er vermiete nur "an Deutsche".

    Warum auch eine Künstliche Intelligenz Vorurteile entwickelt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alexa und Siri klingen wie Frauen – kein Zufall, sagt die Medienkünstlerin Margarete Jahrmann: "Die weibliche Stimme ist so konnotiert, das man eher weniger Widerspruch erwartet." Sie erklärt, wie diskriminierend Künstliche Intelligenz sein kann.

    Gibt es bald einen Mädchenchor bei den Regensburger Domspatzen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zuletzt wurden Knabenchöre als diskriminierend bezeichnet, weil sie Mädchen ausschließen. Christian Heiß ist der neue Leiter der Regensburger Domspatzen. Er will einem Mädchenchor nicht im Wege stehen – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

    Knobloch: Antisemitischer Angriff weckt dunkle Erinnerungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine jüdische Familie ist in München von zwei Unbekannten angegriffen worden. Für die Holocaust-Überlebende Charlotte Knobloch weckt der Vorfall schlimme Kindheitserinnerungen. Minister Herrmann erklärte, man werde alles tun, um die Tat aufzuklären.

    Rund 5.000 Menschen bei CSD-Umzug in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nürnberg feiert den Christopher Street Day. Rund 5.000 Menschen waren bei dem großen Umzug durch die Innenstadt dabei. Die Teilnehmer feierten die Vielfalt und setzten ein Zeichen gegen Diskriminierung.

    Negativpreis für sexistische Werbung geht nach Oberbayern

      Die Frauenrechtsorganisation "Terre des Femmes" macht mit ihrem Negativpreis "Zorniger Kaktus" auf Sexismus in der Werbung aufmerksam. Als "Sieger" ging dieses Mal ein oberbayerisches Unternehmen für Rohr- und Kanalreinigung hervor.

      Frankreich billigt Gesetz gegen Hass im Netz

        Die französische Nationalversammlung hat ein neues Gesetz gegen Hass im Netz in erster Lesung gebilligt: Betreiber von Online-Netzwerken wie Facebook und YouTube müssen demnach Aufrufe zum Hass innerhalb von 24 Stunden nach einer Beschwerde löschen.