BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Griechischer Außenminister in Ankara: Versuch einer Annäherung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der griechische Außenminister Dendias trifft heute seinen türkischen Amtskollegen Cavusoglu in Ankara. Nachdem im vergangenen Sommer der Streit zwischen den Ländern um Erdgasvorkommen beinahe eskaliert wäre, stehen die Zeichen nun auf Annäherung.

China und USA: Scharfe Töne bei erstem Treffen

    Die USA werfen China die Gefährdung der weltweiten Stabilität vor. Das erste Treffen des neuen Außenministers Blinken mit seinem chinesischen Kollegen Yang war von gegenseitigen Anschuldigungen geprägt.

    Nur "gute" Geschichten: Darum drohte China deutschem Verlag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein deutschsprachiges Kinderbuch wurde zurückgezogen, weil sich die chinesischen Behörden darüber aufregten. Der Druck aus Peking nimmt zu, das Regime greift auch zu Strafanzeigen, um seine Ansichten durchzusetzen. Wie soll der Westen damit umgehen?

    US-Präsident Biden: "Das transatlantische Bündnis ist zurück"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Münchner Sicherheitskonferenz als digitale "Special Edition". Im Mittelpunkt: der Neustart der transatlantischen Beziehungen. Biden erklärt: "Amerika ist zurück". Auf der anderen Seite ist Freude spürbar, nicht mehr mit Trump streiten zu müssen.

    Neben Biden auch Merkel bei Münchner Sicherheitskonferenz

      Neben US-Präsident Biden wird auch Bundeskanzlerin Merkel nächste Woche an der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen. Das teilten die Veranstalter mit. Auch von der Leyen und Stoltenberg werden zu dem Treffen erwartet.

      US-Präsident Biden spricht auf der Münchner Sicherheitskonferenz

        US-Präsident Biden wird an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen. Das hat der Leiter der Tagung, Ischinger, dem BR bestätigt. Es ist das erste Mal, dass ein amtierender US-Präsident bei der Konferenz für Sicherheitsfragen vertreten sein wird.

        Streit um Nawalny: Deutschland weist russischen Diplomaten aus

          Als Reaktion auf die Ausweisung eines deutschen Diplomaten aus Russland erklärte das Auswärtige Amt jetzt einen russischen Diplomaten zur "unerwünschten Person". Hintergrund ist der Streit um die Inhaftierung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny.

          Moskau-Besuch des Chefdiplomaten Borrell endet mit düpierter EU
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Erstmals seit vier Jahren ist ein EU-Außenbeauftragter nach Moskau gereist. Beim Treffen mit Außenminister Lawrow wollte Josep Borrell die Freilassung des Oppositionellen Nawalny erwirken. Moskau reagierte mit der Ausweisung von EU-Diplomaten.

          Festnahme im Spessart: Diplomat wegen Terrorplan verurteilt

            Er hatte einen Terroranschlag in Frankreich geplant: Deshalb ist ein Diplomat aus dem Iran jetzt zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Unter Protest der Regierung in Teheran hatte Deutschland den Mann ausgeliefert. Gefasst wurde er in Unterfranken.

            Iranischer Diplomat unter Terrorverdacht: Spur nach Deutschland

              In Belgien steht ein iranischer Diplomat vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vor. Ermittler in ganz Europa verfolgen das Verfahren. Report München mit Informationen zum spektakulären Fall.