BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Digitalpakt Schule: "Einmal fünf Milliarden wird nicht reichen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor einem Jahr haben sich Bund und Länder auf den "Digitalpakt Schule" geeinigt. Für fünf Milliarden Euro sollen Schulen digital fit gemacht werden. Angekommen ist bislang wenig. Trotzdem gibt es schon Forderungen nach mehr Geld.

Der Kampf der Schulen gegen digitale Inkompetenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

WhatsApp, TikTok, Instagram: Im Alltag nutzen Teenager ununterbrochen digitale Medien. Doch eine Studie zeigt: Wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können, wissen viele nicht. Was an Bayerns Schulen fehlt.

Bundeshaushalt digitale Infrastruktur: Prinzip Gießkanne?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie die Bundesregierung den digitalen Wandel unterstützt wird heftig debattiert. Achim Berg, Präsident des Branchenverbands Bitkom, vertritt die Interessen der deutschen Informations- und Telekommunikationsunternehmen und mahnt klare Prioritäten an.

Versprochen - gehalten: GroKo ist laut Studie besser als ihr Ruf
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Oktober will die Große Koalition ihre Halbzeitbilanz ziehen. Vor allem die SPD muss dabei entscheiden, ob sie Teil der GroKo bleiben will. Laut einer Studie sollte sie das Bündnis beibehalten - das Halbzeit-Ergebnis sei "rekordverdächtig".

re:publica: Wie soll Bildung digitalisiert werden?

    Menschen, Handys, Sensationen: In Berlin findet seit Dienstag die re:publica statt, Europas größte Digitalkonferenz. Diskutiert wird auch über Bildung. Eine Forderung: Schulen müssen unabhängig sein von Google, Apple, Microsoft & Co.

    Digitale Schule: Städtetag kritisiert Unsicherheit bei Förderung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bund will künftig bundesweit die Digitalisierung der Schulen fördern. Das findet auch der Freistaat gut, der keine Anträge auf Landeszuschüsse mehr zulässt. Die Kommunen wiederum sehen sich deshalb mit einer Förderlücke konfrontiert.

    Stau bei der Digitalisierung in bayerischen Schulen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Digitalisierungsprozess in bayerischen Klassenzimmern stockt. Derzeit können die Kommunen keine Anträge stellen. Gegen Schuljahresende soll wieder Geld fließen, sagt Kultusminister Michael Piazolo.

    Digitalpakt für Schulen: Fonds dazu fehlt noch

      CDU, CSU und SPD versprechen im Koalitionsvertrag eine "Investitionsoffensive für Schulen" - etwa in die digitale Infrastruktur wie WLAN-Netze und eine gemeinsame Cloud. Aber: Das Geld soll aus einem Fonds fließen, den es noch nicht gibt. Von N.Bader

      Groko-Check: Schwarz-Rot will Digitalpakt umsetzen

        Bildungsinvestitionen gehören zu den Standard-Versprechen jeder Bundesregierung - auch, Schulen für die digitale Zukunft fit zu machen. Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU9 muss das nun umsetzen. Von Jörg Brandscheid

        Digitalpakt für Schulen gefordert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Schüler sollen angemessen mit Tablets und Computern ausgestattet werden und Schulen mit Internet-Zugängen und Lernsoftware. Die Kosten dafür werden auf jährlich 2,8 Milliarden Euro geschätzt, so eine Studie der Bertelsmann Stiftung.