BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Killer's Security: QR-Phishing
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über einen neuen Trick, den Phisher versuchen: Sie betten QR-Code in Mails ein. Mails sind aktuell der meist genutzte Verbreitungsweg für digitales Ungeziefer.

Vorratsdatenspeicherung: Opposition fordert das Aus

    Nach der Entscheidung der Bundesnetzagentur, Telekommunikationsunternehmen von den Pflichten des Gesetzes zur Vorratsdatenspeicherung zu befreien, fordert die Opposition das Aus für dieses Ermittlungsinstrument. Von Arne Meyer-Fünffinger

    Streit um Gesichts-Scanner bei Real
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Supermärkte der Kette Real testen ein System, das per Kamera Gesichter von Kunden erfasst. Entsprechend bekommen diese auf Bildschirmen an der Kasse zielgerichtete Werbung angezeigt. Bürgerrechtler sind empört. Von Florian Regensburger

    Datenschützer kritisieren Münchner Unis

      Die US-Plattform Coursera bietet Unis weltweit die Möglichkeit, kostenlose Online-Kurse für Studenten anzubieten – und viele Hochschulen nutzen das Angebot bereitwillig. Datenschützer beobachten die Kooperation mit Argwohn. Von Max Muth

      Ditib und die spionierenden Imame
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Islam-Dachverband Ditib bekommt den "Big Brother Award" 2017. Der Datenschutzverein Digitalcourage will den Negativpreis in der Kategorie Politik am Abend in Bielefeld an den Islam-Verband für das Ausspionieren durch ihre Imame vergeben.

      Datenschützer: "Es muss uns interessieren, was gespeichert wird"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der gläserne Fahrer: Autohersteller speichern im Fahrzeug viele Informationen, zum Beispiel zur Fahrweise. Welche Daten das sind und ob wir das wirklich wollen, muss uns interessieren, sagt Padeluun vom Datenschutzverein Digitalcourage.

      Die Zukunft hat schon begonnen

        So geht Shoppen in fünf Jahren: Mit nur einem Mausklick ist die Kundin mit der Stilberaterin eines Online-Shops verbunden. Die kennt dann die Vorlieben der Kundin in allen Details, nur vielleicht etwas systematischer als sie selbst. Von Lisa Wurscher