BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwei Jahre nach #MeToo: Anne Wizorek über Weinstein, Wedel & Co
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Harvey Weinstein und #MeToo, diese Begriffe sind fest miteinander verknüpft. Morgen beginnt der Prozess gegen den Filmmogul, dem sexuelle Übergriffe vorgeworfen werden. Aber was hat sich zwei Jahre nach Beginn der MeToo-Debatte eigentlich verändert?

Fall Wedel: Bavaria Film findet keine Belege für Übergriffe

    Die Produktionsfirma Bavaria Film hat ihre Untersuchungen im Fall Dieter Wedel abgeschlossen. Dabei habe man keine Belege für sexuelle Übergriffe des Regisseurs bei Bavaria-Produktionen gefunden, aber Hinweise auf problematische "Verhaltensweisen".

    100 Sekunden Rundschau: Bavaria-Recherche im Fall Wedel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Russland weist US-Diplomaten aus +++ Heil plant Gesetz für sozialen Arbeitsmarkt +++ Bundesinnenministerium will neues Rückführungszentrum in Manching oder Bamberg +++ Papst wäscht Häftlingen Füße

    Berlinale: #Metoo spielt eine Hauptrolle

      Um die #MeToo-Debatte zu sexuellen Übergriffen in der Filmbranche kommt auch die 68. Berlinale nicht herum. Jurypräsident Tom Tykwer rief schon vorab zu einer arbeitsethischen Diskussion auf. Es sei wichtig, das Thema "sachlich" zu behandeln.

      Verhoeven: Heftige Kritik an Dieter Wedel und der Filmbranche

        Der Münchner Regisseur Simon Verhoeven hat nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Dieter Wedel die gesamte Filmszene kritisiert. Die Verantwortlichen hätten jahrzehntelang geschwiegen. Derweil melden sich immer mehr Frauen zu Wort. Von Veronika Beer

        Ferres zum Fall Wedel: "Er hat mich immer respektvoll behandelt"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Schauspielerin Veronica Ferres hat sich im BR-Sonntags-Stammtisch zu den Sexvorwürfen gegen Regisseur Dieter Wedel geäußert. "Er hat mich immer respektvoll behandelt." Kolumnist Hans-Ulrich Jörges hat eine Theorie, warum.

        Fall Wedel: So ist die Rechtslage bei Verjährung

          Die Verjährungsfristen und die juristische Beurteilung der von mehreren Frauen erhobenen Vorwürfe gegen Regisseur Dieter Wedel sind kompliziert. Eine Gesetzesänderung aus dem Jahr 2015 änderte die Rechtslage – und macht nun Ermittlungen möglich.

          ARD-Vorsitzender Wilhelm: Sexuelle Belästigung dulden wir nicht

            Der ARD-Vorsitzende, BR-Intendant Ulrich Wilhelm, hat sich zur aktuellen Debatte über Missbrauchsvorwürfe geäußert. Demnach werden sich die Intendanten der ARD im Februar mit dem Thema sexuelle Belästigung befassen. Anlass ist der Fall Wedel.

            Sexismus - "Ungleiche Bezahlung führt zu Machtmissbrauch"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Haben wir es bei den Vorwürfen gegen Dieter Wedel mit einem Einzelfall zu tun oder mit einem System? Der Schauspieler Heinrich Schafmeister sitzt im Vorstand des Bundesverbands Schauspiel. Er meint, ungleiche Bezahlung führe zu Machtmissbrauch.

            Fall Wedel – Regisseur wohnte in Bad Kissinger Fünf-Sterne-Hotel
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine ehemalige Rezeptions-Mitarbeiterin des Steigenberger-Hotels in Bad Kissingen hat dem BR bestätigt, dass Regisseur Dieter Wedel Ende 1980 für mehr als einen Monat in dem Hotel gewohnt habe. Von einem Übergriff habe sie jedoch nichts mitbekommen.