BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bericht: Deutschlands Luft ist sauberer geworden

    Die Schadstoffbelastung ist in vielen Regionen Deutschlands im vergangenen Jahr gesunken. Mit der Corona-Krise hat das allerdings wenig zu tun, meint das Umweltbundesamt. Und in Großstädten sind immer noch zu viele Stickstoffoxide in der Luft.

    Dieselskandal: Gerät Daimlers Prozesstaktik ins Wanken?

      Im Dieselskandal bestreitet Daimler bis heute, unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut zu haben und hat mit dieser Strategie vor Gerichten bislang Erfolg. Nun kommen jedoch weitere technische Details ans Licht.

      Daimler scheitert mit Widerspruch gegen Diesel-Rückrufbescheide

        Nach BR-Informationen hat das Kraftfahrt-Bundesamt Widersprüche des Autoherstellers Daimler gegen Rückrufbescheide zurückgewiesen. Die Behörde hatte in zahlreichen Diesel-Modellen unzulässige Abschalteinrichtungen nachgewiesen.

        Tanken: Warum die Spritpreise 2021 gestiegen sind

          Tanken war im vergangenen Jahr recht günstig. Doch seit Januar sind die Preise von Benzin und Diesel deutlich gestiegen. Das hat mehrere Gründe. Einer davon ist die neue CO2-Steuer, die als Anreiz für mehr erneuerbare Energien gedacht ist.

          Beim Diesel-Abzapfen erwischt: Lastwagenfahrer niedergeschlagen

            In Vohenstrauß ist ein Lastwagenfahrer, der Diebe beim Abpumpen von Diesel an seinem Lastwagen erwischt hatte, brutal zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

            Feuerwehr in Gefahr: Explosionen bei Brand in Lagerhalle
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Gefährlicher Großeinsatz für mehrere Feuerwehren am späten Mittwochabend in Eschenlohe. Etwa 100 Einsatzkräfte kämpften gegen das Feuer, das in einer Lagerhalle ausgebrochen war. Dabei explodierten auch Gasflaschen.

            Stadler: Diesel-Skandal "eine nie dagewesene Stresssituation"

              Der frühere Audi-Vorstandschef Rupert Stadler hat sich im Diesel-Prozess vor dem Münchener Landgericht erstmals selbst geäußert. Die in der Anklage erhobenen Vorwürfe wies er in einer von ihm verlesenen Erklärung wie erwartet zurück.

              Ex-Chef Stadler sagt erstmals im Diesel-Prozess aus
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Seit Beginn des Diesel-Prozesses vor dem Landgericht München II im September hat Rupert Stadler seine Verteidiger sprechen lassen. Nun äußert sich der ehemalige Audi-Chef erstmals selbst zu den Vorwürfen der Anklage.

              Ein Ingenieur aus Buttenheim macht Dieselfahrzeuge sauberer
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Dieselskandal hat Deutschland erschüttert. Abgasmessungen ergaben, dass die Hersteller mithilfe einer Abschaltvorrichtung schummelten. Ein Buttenheimer Ingenieur entwickelte einen Katalysator, der die Dieselmotoren umweltverträglicher macht.

              Auf der A9 bei Helmbrechts kracht Sattelzug in Leitplanke

                Nach einem Reifenplatzer ist ein Sattelzug auf der A9 bei Helmbrechts gegen die Mittelleitplanke geprallt. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf 200.000 Euro. Fahrbahnsperrung nach Süden dauert bis in den Spätnachmittag (02.01.21) an.